Atheismus in der Schweiz
«Als Benjamin Franklin den Blitzableiter erfand, verdammte ihn der Klerus sowohl in England wie in Amerika, leidenschaftlich unterstützt von Georg III, als einen frevelhaften Versuch, den Willen Gottes zu besiegen. Denn alle rechtdenkenden Menschen wussten, der Blitzschlag wird von Gott geschickt, um die Gottlosigkeit oder eine andere schwere Sünde zu bestrafen…» Bertrand Russell, Essays in skepticism

Warum seid Ihr gegen Religion?

Oft gehörte Argumente sind:

Warum also sollte man Religion bekämpfen?

Tatsache ist:

  • Religion ist Basis vieler Konflikte auf dieser Welt.
  • Religion ist ein Mittel der Abschottung und Ausgrenzung.
  • Angehörige einer Religion betrachten sich selbst oft als etwas besseres.
  • Angehörige einer Religion wollen oft anderen ihre Regeln aufzwingen.

Atheismus.ch bekämpft Religionen:

  • Weil wir nicht nach den Regeln einer Religion leben wollen.
  • Weil Religion Privatsache sein soll, und nicht Teil des öffentlichen Lebens.
  • Weil Religionen nach wie vor zuviel Einfluss auf das öffentliche Leben und Politik haben.
  • Weil viel zuviel Leid, Krieg und Ausbeutung im Namen von Religionen geschehen ist und noch geschieht.
  • Weil insbesondere Thora, Bibel und Koran Gründe liefern für Gewalt gegen Andersdenkende.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 41373, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:01_einführung:01_fragen_und_antworten:warum_seid_ihr_gegen_religion]]
Nächste Seite