Atheismus in der Schweiz
«Für jeden Glauben, so sahen wir, ist jeder andere Glauben Aberglauben, jede Heilige Schrift der anderen armselig, von Menschen ersonnene Vergötterung, die nicht standhält gegen undogmatische, unvoreingenommene Prüfung und gegen ungläubige, wissenschaftliche und filosofische Kritik…
So träumt jeder Gottesdienst, jeder Glauben seinen eigenen Traum, lebt in seiner eigenen Traumwelt — die er für die einzige wahre Wirklichkeit hält, die für alle ein und dasselbe bedeutet.»
Leo Polak, 1880-1941

Weihnachtsgeschenk

Für alle Atheisten, denen die klassischen Weihnachtslieder stinken, haben wir ein besonderes Geschenk: Eine textuelle Neufassung von «Stille Nacht» unter: Atheistische Musik

Euch allen ein frohes Fest, was auch immer Ihr feiern wollt.

Feste & Feiern

Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 130796, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:02_aktuell:00_blog:2010_weihnachtsgeschenk]]
Nächste Seite