Atheismus in der Schweiz
«Ein anderer verderblicher Brauch, der mein Kindergemüt in Aufruhr versetzte, war das beständige Beten zum arabischen Gott Jehovah. Ich kniete nieder, um zu beten, ebenso, wie die christlichen Knaben es taten, aber meine innere Stimme verbot mir, ein Kriecher zu sein, und jetzt bin ich glücklich, dass ich mein Gewissen nicht an eine despotische Gottheit versklavt habe.» Anagãrika Dharmapãla, Vertreter der buddhistischen Revitalisierung, 1864-1933

Mitmachen

Änderungen in diesem Bereich: Keine Änderungen


Wichtige Regeln für alle Teilnehmer, die sich aktiv an atheismus.ch beteiligen wollen: Übersicht über die Formen der Beteiligung, Forenregeln, Datenschutz, Lizenz …

Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 52611, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:04_mitmachen:00_index]]
Nächste Seite