Atheismus in der Schweiz
«Schon in vorchristlicher Zeit haben heidnische Völker zwei oberste Grundsätze im Leben erkannt: Achte die Naturgesetze und nimm dein Leben selbst in die Hand! Nichts davon ist den Christen gemein. Sie meinen im Gegensatz dazu, sich auf ebenso kurzsichtige wie überhebliche Weise die Erde untertan machen zu müssen und legen dabei ihr eigenes Schicksal in die «Hände» einer Fantasievorstellung.» Claus Nordbruch

Atheistische Musik

Musik und Lieder, die sich auf Kirchenlieder beziehen oder einen freidenkerischen, weltlichen, antiklerikalen oder antireligiösen Charakter haben.

Änderungen in diesem Bereich: Keine Änderungen

Hier findest Du

Eine böse Version von «Stille Nacht», in der Josef ausrastet, weil Maria ihn betrogen hat und behauptete, es sei der «heilige Geist» gewesen. Er zündet den Stall an, worin er und Maria verbrennen, während Jesus durch's Fenster gerettet wird, aber bekanntlich später am Kreuz umkommt.

Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 6785, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:06_lebenshilfen:musik:00_index]]
Nächste Seite