Atheismus in der Schweiz
«Wenn man sich auf der Welt umsieht, so muss man feststellen, dass jedes bisschen Fortschritt im humanen Empfinden, jede Verbesserung der Strafgesetze, jede Massnahme zur Verminderung der Kriege, jeder Schritt zur besseren Behandlung der farbigen Rassen oder jede Milderung der Sklaverei und jeder moralische Fortschritt auf der Erde durchweg von den organisierten Kirchen der Welt bekämpft wurde. Ich sage mit vollster Überzeugung, dass die in ihren Kirchen organisierte christliche Religion der Hauptfeind des moralischen Fortschrittes in der Welt war und ist.» Bertrand Russell, englischer Filosof, 1872-1970

Filosof und Pfarrer

Ein Filosof und ein Pfarrer streiten sich darüber, welcher der von ihnen vertretenen Disziplinen der höhere Rang zukomme.

Spöttisch meint der Pfarrer: «Filosofie ist, als ob jemand in einem dunklen Raum mit verbundenen Augen eine schwarze Katze sucht, die es gar nicht gibt.»

Darauf antwortet der Filosof: «Und Theologie ist, als ob jemand in einem dunklen Raum ebenfalls mit verbundenen Augen eine schwarze Katze sucht, die es gar nicht gibt, und plötzlich ruft: ‹Ich hab' sie!›»

Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 2900, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:06_lebenshilfen:witze_und_humor:filosof_und_pfarrer]]
Nächste Seite