Atheismus in der Schweiz
«Unsere Instinkte wirken nach zwei Richtungen — die eine strebt die Förderung unseres eigenen Lebens und das unserer Nachkommen an, die andere will das Dasein vermeintlicher Konkurrenten beeinträchtigen. Die erste umfasst Lebensfreude, Liebe und Kunst, die, psychologisch gesehen, in der Liebe wurzelt. Zur zweiten gehören Wetteifer, Patriotismus und Krieg. Die herkömmliche Moral tut alles, um die erste zu unterdrücken und die zweite zu fördern.» Bertrand Russell, Anleitungen zur Skepsis

Jesus sieht Dich!

Ein Einbrecher steigt in ein dunkles Haus ein. Im Schein seiner Taschenlampe durchsucht er die Zimmer nach Wertgegenständen. Als er das Wohnzimmer durchsucht, hört er plötzlich eine krächzende Stimme hinter sich: «Ich sehe Dich — und Jesus sieht Dich auch!» Erschrocken fährt er herum und leuchtet mit der Taschenlampe auf einen Papagei, der auf seiner Stange sitzt und krächzt: «Ich sehe Dich — und Jesus sieht Dich auch!» «Ach, nur ein dummer Vogel», denkt sich der Einbrecher und sucht weiter. «Ich sehe Dich — und Jesus sieht Dich auch!», krächzt der Papagei wieder. Da fällt der Lichtkegel der Taschenlampe auf zwei leuchtende Perlen. «Endlich etwas wertvolles», denkt der Einbrecher und geht näher. Da sieht er, dass die vermeintlichen Perlen in Wirklichkeit die Augen eines riesigen Dobermanns sind, der ihm zähnefletschend ins Gesicht starrt. In dem Moment krächzt der Vogel: «Jesus, fass!»

Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 3483, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:06_lebenshilfen:witze_und_humor:jesus_sieht_dich]]
Nächste Seite