Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: 25.12.2007 09:22 - hans (sara)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 04.03.2010 18:27 schrieb sara:

Hallo Wolfgang,

ich gehe mit Dir einig, wenn man die urprünglichste aller ursprünglichen Bedeutungen von "Religion" nimmt, dann bin auch ich religiös, denn auch ich versuche, meinem Leben einen Sinn zu geben.

Jedoch hüte ich mich trotzdem mit grösster Ueberzeugung davor, mich im heutigen Kontext auch nur im entferntesten so zu bezeichnen.

Wie dies mit allen Begriffen geschieht, hat sich auch der Sinn von "Religion" stark verändert und sich dem stetig evoluierenden soziokulturellen Kontext angepasst.

Schaut man nur schon einmal die 3 Definitionen an, die der Oxford Dictionary von "Religion" angibt:

1 the belief in and worship of a superhuman controlling power, especially a personal God or gods

2 a particular system of faith and worship

3 a pursuit or interest followed with devotion.

Mit Ausnahme von vielleicht Nr. 3 (Skifahren und Bücherlesen) möchte ich mich soweit wie möglich von all diesen distanzieren. Zugegeben, besonders weil ja religöse Menschen uns nur zu gerne nachsagen wollen "Wissenschaft und Atheismus sind ja wie das Christentum auch Religionen, nur einfach andere"… NEIN! Sind sie nicht! Und wer dies sagt, hat ganz grundsätzliche Unterschiede in Gedankenprozessen nicht erfasst und ist nur darauf aus, uns als "nicht so anders wie wir es gerne hätten" abzustempeln. Dagegen wehre ich mich.

Deshalb wähle ich im heutigen Kontext für mein "etwas, das ich für meine Handlungen benötige, um mein Leben nicht in Sinnlosigkeit zu vertun" (wie du es nennst) sehr bewusst nicht "Religion", sondern bevorzuge Begriffe wie "Lebensphilosophie","Ethik", "Weltanschauung", damit ich mich klar von allem abgrenze, was auch nur im entferntesten mit Dogma, Gottheit, Konfession, heiliger Schrift, Wundern, Uebernatürlichem, Beten, Verehren, Aberglauben, Leben nach dem Tod, Erlösung etc (wenn auch im urprünglichen Sinn fälschlicherweise) assoziiert werden könnte…

Aber das ist nur meine persönliche Ansicht :-)

liebe Grüsse, Sara

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 1110, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:00_seiten:01_einführung:01_fragen_und_antworten:warum_seid_ihr_gegen_religion:zzzz200712250922hans:20100303161101_wolfgang_deppert:20100304182710_sara:00_index]]
Nächste Seite