Atheismus in der Schweiz
Diskussion

23.09.2007 14:49 - mrw

Hier sind Diskussionen zur Seite «Atheismus in der Schweiz» gesammelt.

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 23.09.2007 14:49 schrieb mrw:

Antwort an Wolf: Glaube ist nichts besonderes

Glaube nicht verunglimpfen

Hallo Wolf. Dein Fehler und der von Thole ist, dass Ihr meint, religiöse Überzeugungen seien etwas besonderes. Wenn einer an den Weihnachtsmann oder Osterhasen glaubt, wird er zu Recht ausgelacht. Wenn er dafür noch zu sterben bereit ist, oder andere wegen des Osterhasen tötet, kommt er in die Klapse. Warum soll man jemanden anders behandeln, der an einen am Kreuz gestorbenen Gott glaubt? Wer glaubt muss sich dafür genauso rechtfertigen, wie für jede andere Meinung auch. Ganz besonders viel Rechtfertigung ist von denen zu verlangen, die meinen ihr Glaube sei das einzig Wahre und andere müsste dasselbe glauben – also von allen Christen. Je mehr Unheil religiöse Überzeugungen angerichtet haben, oder noch anrichten können, und je ernster die Gläubigen ihren Glauben nehmen, desto wichtiger ist es, ihn der Lächerlichkeit preis zu geben, denn der Glaube ist lächerlich.

Wie gesagt: Wenn die Gläubigen einhellig beschliessen, dass ihr Glaube ausschliesslich ihre Privatsache ist, und Religion weder mit Politik noch Gesellschaft noch Schule vermischt werden soll, weil das öffentliche Leben allen Weltanschuungen gleichermassen und gleichwertig offenstehen muss, dann nehme ich diese Seiten höchstpersönlich vom Netz, sobald die letzte Ungleichheit bereinigt ist. Das ist ein Versprechen.

Bibeln

Zu Aktionen sagst Du:

Krankenhäuser und Hotels sind privat geführte Unternehmen, die können ihre Räume einrichten wie sie wollen.

Das ist falsch. Das Kantonsspital Winterthur ist ein staatliches Unternehmen. Sowohl Krankenhäuser wie Hotels müssen weltanschaulich neutral sein, jedem offen stehen und niemanden bevorzugen. Wenn sie schon Werbeprospekte auflegen, dürfen sie sich wenigstens nicht daran stören, wenn diese entsorgt werden (was ich natürlich immer tue, und wo es mich freuen würde, andere täten es mir gleich, um ein Zeichen zu setzen).

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 945, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:00_seiten:01_einführung:zzzz200709231449mrw:00_index]]
Nächste Seite