Atheismus in der Schweiz
Diskussion

06.12.2007 20:28 - mrw

Hier sind Diskussionen zur Seite «Atheismus in der Schweiz» gesammelt.

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 06.12.2007 20:28 schrieb mrw:

Antwort an Martina Mayrhofer

Den ich glaube nicht das was andere Menschen irgendwann und irgendwo einmal gesagt haben und in ein paar Jahren wieder ändern werden.

Dann darfst Du nicht an Religionen glauben, denn Religionen funktionieren genau so. Irgendwelche Menschen sagen irgendetwas, das irgendwann niedergeschrieben und irgendwann als «heilig» deklariert wird.

Nur Wissenschaft kann Antworten liefern, weil nur die Wissenschaft die dazu notwendige Methodik bietet. Nur die Wissenschaft ist zielstrebig auf der Suche nach Wahrheit.

Die Blumen, die Tiere, der Schnee und all die anderen wunderbaren Dinge die uns jeden Tag begleiten kann nicht ein Zufall sein.

Nein, sie sind alle kein Zufall, sondern das Resultat eines Evolutionsprozesses, das Resultat jahrmillionenlanger Selektion.

wenn ihr schon so an die Darwinische Lehre glaubt mein Vater ist kein Affe eurer schon

Lerne zuerst die Evolutionstheorie, bevor Du Dich lächerlich machst. Fehlende Bildung ist ein grosser, aber durchaus korrigierbarer Mangel.

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 1342, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:00_seiten:01_einführung:zzzz200712062028mrw:00_index]]
Nächste Seite