Atheismus in der Schweiz
Diskussion

30.12.2007 22:08 - Gwendolan

Hier sind Diskussionen zur Seite «Atheismus in der Schweiz» gesammelt.

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 30.12.2007 22:08 schrieb Gwendolan:

Ah, "Harun Yahya", dann ist ja alles klar. Ich hatte das schon vermutet. "Harun Yahya" alias Adnan Oktar ist ein berüchtigter Islamischer Kreationist und Holocaustleugner. Laut Wikipedia (Der Artikel verweist auf durchaus plausible Quellen, ich gehe davon aus, dass das nicht alles frei erfunden ist) hat er sein Architektur(!)studium nicht abgeschlossen. Bei ihm wurde paranoide Schizophrenie diagnostiziert und es liefen schon diverse Strafverfahren gegen ihn (bei welchen er z.T. nur wegen seines desolaten Geisteszustandes freigesprochen wurde). Seine Ideen hat er nachweislich von christlichen Kreationistenfundis übernommen, zeitweise hat er auch mit ihnen zusammengearbeitet.

Lieber Ahmed, du solltest dir deine "Lehrer" wirklich etwas sorgfältiger aussuchen.

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 709, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:00_seiten:01_einführung:zzzz200712302208gwendolan:00_index]]
Nächste Seite