Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: 11.11.2007 19:56 - hans (mrw)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 27.01.2010 11:45 schrieb mrw:

Ich entschuldige mich vorab für meinen sakastischen Tonfall, aber da path es herausfordert, were ich zurückschallen, wie er in den Wald ruft. An einer ernsthaften Auseinandersetzung scheint er ja nicht interessiert zu sein. Mit intelligenten Leuten führe ich auch gerne intelligente Diskussionen. Hier scheint mir das aussichtslos.

(Sarkasmus Modus ein)

Am 27.01.2010 01:53 schrieb path:
Oh Mensch habt ihr Probleme:-) ihr könnt ganz schön fies sein und durchaus Züge von Hasspredigern annehmen! … könnt ihr auch einstecken?

Können wir. Kannst Du auch denken?

Ich lese fleissig eure Briefe und staune ab dem Hass der sich da durch euren Mund den Weg in die Freiheit sucht. Mir wurde fast schlecht.

Ist das eine Reaktion, um die ernsthafte geistige Auseinandersetzung mit dem Thema zu unterdrücken?

Vielleicht sollte ich mal "mein Kampf" von Hitler lesen .. der hätte wohl weniger Wut und Hass gegen etwas .. wovon er keine Ahnung hat.

Das würde Dir vermutlich gefallen. Da Dir die Bibel gefällt, gefallen Dir offenbar Hass und Gewalt.

Falls ihrs noch nicht mitbekommen habt… im Spital sind Menschen mit Krebs, Aids und vielen anderen schweren Kranhkeiten, die bald zum Tod führen. Einige sterben/starben auch unverhofft .. und die Familie hofft sich anständig und in Würde von ihnen verabschieden zu können!

Ach, und zur Würde gehört Indoktrinierung? Wohl eher nicht, oder? Der minimale Respekt, der ein Spital seinen Patienten und ihren Angehörigen gegenüber wahren sollte, ist strikte weltanschauliche Neutralität.

Schon mal darüber nachgedacht, wer an all diesem Unglück schuld sein könnte, unter der Annahme, dass die Menschen und all ihre Krankheiten von einem Gott gemacht wurden, der, wie er durch seinen Sohn bewies, Krankheiten jederzeit heilen oder verhindern könnte?

Du glaubst an so einen Gott und hast die Frechheit, von Würde zu schwafeln?

Während man euch in einen Abfallsack werfen könnte, da euch der Tod ja nichts bedeutet .. verstehe ich bestens, dass ihr keine Empfindungen für Mitmenschen entwickeln könnt.

Das ist Deine Unterstellung. Schliesse nicht von Dir auf andere.

Woher habt ihr nur soviel Wut und Hass? Ist das normal hier auf dieser Seite?

Vielleicht liegt das daran, weil wir oft mit so verblendeten, hirnlosen, denkunfähigen Leuten zu tun haben, wie mit Dir?

Ich dachte ich träfe hier auf richtige Atheisten, mit denen man "reden" kann!

«reden» beruht auf Gegenseitigem Respekt und der Fähigkeit zuzuhören und zu denken. So wie Du Dich äusserst, ist das alles bei Dir offensichtlich nicht gegeben. Darum habe ich auch überhaupt keine Lust, mich mit Dir zu unterhalten.

Soviel Dummheit und Ignoranz, wie Du hier mit Deinen drei bisherigen Beiträgen zeigst, verdient nur abfälligen Sarkasmus.

Hass-Seiten haben auch die Nazis.
Ihr seid Nazis?

Wieso, würdest Du dann beitreten?

(Sarkasmus Modus aus)

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: 11.11.2007 19:56 - hans (path)


Am 27.01.2010 20:42 schrieb path:

Ihr seid die Besten!

Ihr habt mich mit guten und eindrücklichen und intelligenten Worten besiegt:-) ich steige aus .. nix mehr zu sagen!

Deine Zeit läuft ab. Geniess diese Welt .. es ist das einzige was du vielleicht ein wenig begreifen kannst.

Aber pass auf .. der Islam ist schon auf dem Weg .. und die reden gar nicht:-) .. deine Zeit läuft :-)

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 1054, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:00_seiten:02_aktuell:01_aktionen:gegen_bibeln_in_spitalzimmern:zzzz200711111956hans:20100127015339_path:20100127114539_mrw:00_index]]
Nächste Seite