Atheismus in der Schweiz
Diskussion

20.11.2007 17:50 - mrw

Hier sind Diskussionen zur Seite «Kleider bedrucken» gesammelt.

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 20.11.2007 17:50 schrieb mrw:

Antwort an Hanna

hast du keinen richtigen Namen?

Ich habe schon einen richtigen Namen, aber weil ich auf anonyme Telefonanrufe und andere Belästigungen von Seiten christlicher Fundamentalisten gerne verzichte, habe ich mir abgewöhnt, diesen in öffentlichen Diskussionen zu nennen.

Ich habe keine imaginären Freund, denn dann hätte meine mutter mich eingewiesen.

Einen imaginären Freund zu haben, ist nicht aussergewöhnlich. Und da Religion eine Massenpsychose ist, bist Du in bester Gesellschaft.

veruchst die ganze zeit mich runter zu machen und mir zu sagen wie dumm ich bin

Nein, das ist nicht mein Ziel und nicht meine Aufgabe.

Aber lass es mich so sagen: Du präsentierst Dich nicht sehr vorteilhaft. Was Du schreibst wirkt nicht sehr durchdacht und ist sehr emotional. Formal sind die Texte voller Buchstabendreher und Schreibfehler, wie schnell schnell hingepfuscht. Ausserdem wirken Wörter in Grossbuchstaben und viele Ausrufezeichen so, als wärst Du Deiner Sache nicht sicher, und müsstest vor allem Dich selbst überzeugen, so als würdest Du mich anschreien.

Sieh dies bitte nicht als «runtermachen» oder Kritik an, sondern als Vorschlag zur Verbesserung.

du versuchst menschen zum zweifeln zu bringen

Der Besuch dieser Internetseiten ist freiwillig. Ich versuche lediglich, Menschen zum Denken zu bringen.

versau anderen nicht das leben, nur weil deins so mies läuft!

Mein Leben läuft gut. Das ist wieder so eine unverschämt freche Unterstellung von Euch Christen!

würde ich sicher nicht an meine angehörigen denken. ich bin sicher die würden damit klar kommen.

Kein Wunder suchst Du in Jesus verzweifelt jemanden, der Dich liebt, wenn nicht einmal Deine Familie an Dir hängt. Du hat mein volles Mitleid. Wenn Du meinst, dass Du einen imaginären Freund brauchst, um die Lieblosigkeit Deiner Angehörigen zu vergessen, dann habe ich dafür selbstverständlich gewisses Verständnis. Es wäre aber trotzdem klüger, Du würdest bei einem Psychotherapeuten professionelle Hilfe suchen. Das bedeutet nicht, dass Du verrückt bist, nur dass Du Hilfe brauchst. Dafür brauchst Du Dich nicht zu schämen. Aber versuche nicht, Deine Probleme auf andere zu übertragen und anderen dieselben Probleme zu unterstellen. Das kommt nicht gut an.

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 1440, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:00_seiten:02_aktuell:01_werbung:kleider_bedrucken:zzzz200711201750mrw:00_index]]
Nächste Seite