Atheismus in der Schweiz
Diskussion

25.11.2007 18:38 - mrw

Hier sind Diskussionen zur Seite «Kleider bedrucken» gesammelt.

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 25.11.2007 18:38 schrieb mrw:

Antwort an Hanna

zu der Bibelstelle sag ich dir nacher oder beim nächsten mal was

Ich bitte darum.

Gott der Mörder

ich glaube nicht das Gott jeden umgebracht hat. immerhin steht in der bibel das nicht und ausserdem, gabs damals sicher auch mehr Heiden und so

Diese Aussage verstehe ich nicht. Wo ist der Zusammenhang mit dem, was in der Bibel steht und Heiden?

Also machen wir mal Nägel mit Köpfen: Du glaubst also nicht an die Bibel?

In der Bibel steht sehr deutlich, wen alles Gott auf dem Gewissen hat. Du büschelst Dir das zwar hübsch zusammen, dass es Dir gefällt, aber in der Bibel steht es anders. Die Bibel hast Du wohl nie gelesen?

In der Bibel steht:

Und es geschah um Mitternacht, da erschlug der Herr alle Erstgeburt im Land Ägypten vom Erstgeborenen des Farao, der auf seinem Thron sass, bis zum Erstgeborenen des Gefangenen im Kerker, auch alle Erstgeburt des Viehs. (Exodus 12.29)

Ist Dir das nicht deutlich genug? Willst Du das wegdiskutieren? Sei bitte ehrlich zu Dir selbst. Mich kannst Du nicht belügen, Du belügst nur Dich selbst, wenn Du behauptest, dass Dein Gott kein Mörder sei! Verschliesse nicht Deine Augen vor den Fakten.

Die Zahl der Gläubigen

komisches märchebuch wenn da so viele tausende menschen dran glauben.an märchen glabt man ja auch nich oder?

Die Zahl der Gläubigen sagt nichts aus über die Wahrheit des Glaubens. Es gibt auch Millionen von Buddhisten, Millionen von Shintoisten, Millionen von Hindus, Millionen von Moslems. Sie alle haben unterschiedliche Märchenbücher und glauben trotzdem daran. Vor zweitausend Jahren haben die Menschen an die griechischen und römischen Götter geglaubt, heute betrachten wir diese Geschichten auch als Märchen. Dein Problem ist, Du siehst nur Deinen eigenen Glauben und nimmst ihn für wahr. Dabei übersiehst Du, dass die Mehrheit der Menschheit einen anderen Glauben hat, und diesen ebenso für wahr nimmt, wie Du Deinen.

Ne, das stimmt nicht ich glaube nicht an irgendeinen Gott, sondern an den DEN Gott aus der Bibel.

Eben. Das ist irgendein Gott unter vielen: Allah, Manitu, Shiva, Zeus, Apollon, Neptun, Anubis, Baal, Aton, Jupiter, Wotan, Freya, Teutates, Vishnu, Ishvara, Belenus, … um nur mal eine kleine Auswahl zu geben.

Du bist Betriebsblind: Du fokussierst Dich so stark auf das Christentum, dass Du alles drumherum ausblendest und ignorierst, dass man mit denselben Argumenten für jeden anderen Gott argumentieren könnte.

Ausserdem gibt es in indien auch Menschen die an meinen Gott glauben, genau wie in China und australien und überall auf der Welt.

Ausserdem gibt es hier auch Menschen, die an den Allah des Korans glauben, oder an Shiva, selbst an Wotan, wie überall auf der Welt.

Man kann sich nicht für Gott entscheiden

also heisst es nciht, das ich an indisce Götter glaube. ausserdem hat jeder Mensch mindestens einmal in seinem Leben die chance sich für Gott zu entscheiden , und ich glaube das steht sogar in der Bibel.

Wenn es in der Bibel steht, wird es wohl auch falsch sein ;-). Du sagtest, Du seist verunsichert gewesen. Wenn diese Verunsicherung wachsen würde und zur Gewissheit werden würde, dass mit Deinem Glauben etwas nicht stimmt, so wie das bei mir der Fall war, dann wirst Du auch sehen, dass Glaube nicht freiwillig ist. Weil ich gesehen habe, wie dumm und unlogisch Dein Glaube ist, ist es mir nicht möglich zu glauben, selbst wenn ich wollte, da ich ja weiss, dass es nicht stimmen kann. Man kann aber nichts glauben, von dem man weiss, dass es nicht stimmt.

Vernichtung der Erde

Gott vernichtet die Menschen nicht um dir erde zu retten, weil ihm die Menschen wichtiger sind.

Gerade hast Du das Gegenteil behauptet:

mit der Sinnflut, musster er weil die menschen seine Erde vernichtet hätten.

Du widersprichst Dir selbst. Was gilt denn nun?

Ich sagte:

Warum vernichtet Gott die Menschen heute nicht, um die Erde zu retten?

Weil Du geschrieben hast:

mit der Sinnflut, musster er weil die menschen seine Erde vernichtet hätten.

Wenn Du willst, das ich auf Dich eingehe, musst Du nicht mal dies behaupten, mal das.

Christen handeln heute grausam

dann nenn mir mal was, wo CHRISTEN grausam und skruperlos gehandelt haben

Heutzutage ist das schwieriger, weil die Kirchen an Macht eingebüsst haben. Solange sie an der Macht waren und tun konnten, wie sie wollten, waren sie extrem grausam. Heute müssen sie vorsichtiger sein. Aber dennoch gibt es genug Beispiele:

George W. Bush, der «wiedergeborene Christ» überfällt erst Afghanistan, dann den Irak. Amerikanische Christen ermorden Abtreibungsärzte.

Weitere Beispiele aus der Presse:

ausserdem ist nicht jeder der sich Christ nennt wiedergeboren.

Typisch Christen: Anderen Christen das Christsein absprechen! Selbstverständlich bist Du eine echte und wahre Christin und alle, die das Christentum nicht so sehen, sind es nicht.

Perverse Liebe

wieso ist die Liebe meines Gottes pervers?

Du musst halt lesen, was ich schreibe. Ich stelle keine Behauptungen auf, ohne gleich die Begründung dafür zu liefern. (Das gilt auch für das «Arschloch» – Gott ist ein Arschloch wegen Exodus 11.9-10 und ein Rassist wegen Exodus 11.7 – jedes Mal, wenn ich in der Bibel lese, ärgere ich mich erneut, wie man so einen Schwachsinn verteidigen, ja sogar daran glauben kann!) Ich schrieb:

Dein Gott ist böse. Seine Liebe ist sehr pervers. Ich verstehe unter Liebe etwas ganz anderes, als Dein Gott. Liebe heisst nicht, dass man diejenigen vernichtet oder in die Hölle schmeisst, die nicht gehorchen. Liebe heisst nicht, dass man ganze Städte vernichtet. Liebe heisst nicht dass man aus Liebe zum eigenen Volk andere Völker mit Frauen und Kindern vernichtet.
ich will keinen Gott,der mir vorschriften macht

Hast Du aber.

sowas, ich WEIS einfach, das er da ist

Wenn Du es wüsstest, müsstest Du nicht glauben. Du weisst es nicht. Wissen ist anders. Vielleicht weisst Du nicht, was Wissen ist?

es ist so als ob ich eine Freundin habe und ich einfach sagen würde ich glaub jetzt nicht mehr an dich
ich weiss auhc das die sonne hell ist

Die Freundin siehst Du. Die Sonne auch. Beides ist messbar.

Zeichen

du hast übrigens bei meinem letzten geschriebnen nicht die letzt frage beantwortet :)

Tut mir Leid, Du schreibst immer so viel auf einmal, und so unstrukturiert. (Könntest Du nicht: Nach Satzzeichen ein Leerzeichen setzen (davor nicht) und manchmal neue Absätze machen (Leerzeile dazwischen), danke).

Du hast gefragt:

hast du gott eigebtlich mal nach einem Zeichen gefragt , das er dir eins geben soll?

Du bist nicht die erste, die das vorschlägt. Da ich offen bin und auf der Suche nach Wahrheit, habe ich es getan. Ich warte aber immernoch vergebens.

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 1503, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:00_seiten:02_aktuell:01_werbung:kleider_bedrucken:zzzz200711251838mrw:00_index]]
Nächste Seite