Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Plakate drucken

Hier sind Diskussionen zur Seite «Plakate drucken» gesammelt.

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Weitere Diskussionen zur Seite «Plakate drucken» bitte durch das Antwortformular auf dieser Seite eintragen.

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

08.08.2007 23:25 - unbekann


Hier sind Diskussionen zur Seite «Plakate drucken» gesammelt.

Am 08.08.2007 23:25 schrieb unbekann:

All das, was hier aus der Bibel zitiert wurde, zeigt, dass die, die das heruasgesucht haben und denken, sie würden damit Argumente gegen Gott bringen können, entweder dumm sind oder einfach selber keine Ahnung haben. Das was Jesus angebeblich sagt (Lukas 19,27) hat er zwar gesagt, aber er hat ein Gleichnis erzählt, wenn ihr schon etwas schreiben wollt, dürft ihr bestimmte Dinge nicht einfach weglassen, die ganze Geschichte beginnt bei Lukas 19,11,27) lest das lieber erst einmal, bevor ihr etwas schreibt, wovon ihr keine Ahnung habt. Und was die anderen Zitate betrifft. Es steht alles im alten Testament und da war Jesus Christus noch nicht auf der Welt, durch ihn erfahren wir Vergebung, dass heißt:

weiterlesen …

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

09.08.2007 07:34 - mrw


Hier sind Diskussionen zur Seite «Plakate drucken» gesammelt.

Am 09.08.2007 07:34 schrieb mrw:

Zusammenhang: Antwort an «unbekann»

Plakate haben nur beschränkt Platz. Aber die Bibelstelle ist angegeben, sodass jeder selbst den Zusammenhang nachlesen kann.

Was Lukas 19,27) betrifft: Ja, es ist ein Gleichnis, aber Jesus distanziert sich nicht von dieser Aussage! Tatsache ist, dass die Bibel voll ist von Grausamkeit, Brutalität und Unmnschlichkeit. Ein Gleichnis wie dieses ist bei Jesus aber immer ein Beispiel für seiner Meinung nach korrektes Verhalten. Dieser Nebensatz, dass die Feinde erschlagen werden sollten, wäre für das Gleichnis nicht einmal notwendig gewesen, man hätte ihn einfach weglassen können. Die Tatsache, dass Jesus den Satz nicht wegliess, beschämt ihn und sagt einiges über seine Geisteshaltung aus.

weiterlesen …

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 881, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:00_seiten:02_aktuell:01_werbung:plakate:00_index]]
Nächste Seite