Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Atheist/Agnostiker - Beleidigungen? (mrw)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 03.03.2008 14:08 schrieb mrw:

Am 29.02.2008 01:14 schrieb wiking:
mrw, grundsatzfrage, bist du atheist (die existenz gottes zugeben, ihn aber bekämpfen) oder agnostiker(existenz gottes verneinen)?

Falsch. Ein Atheist lehnt die Existenz eines Gottes ab und bekämpft eventuell Religionen. Ein Agnostiker macht keine Aussage zum Thema Gott.

beleidigungen oder totschlagargumente verbannen würde.

Welche Beleidigungen und Totschlagargumente?

Wenn Du die Wahrheit als Beleidigung auffasst, dann kann ich nichts dafür. Von dem, was ich schreibe, ist nichts als Beleidigung gemeint, sondern als neutrale Tatsachenfeststellung.

thesen sind gut und schön, aber in der schule hab ich was gelernt: 1. these 2. begründung 3.beweis/beleg

These: Es gibt einen Gott.

Wo ist die Begründung?

Wo ist der Beweis?

zu thema: ich bin auch der meinung, dass leben nicht durch zufall entstanden sein kann

Ich auch. Und mit mir alle Evolutionsbiologen.

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 2078, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:00_seiten:03_argumente:010_populäre_irrtümer:03_evolution:es_ist_zuviel_zufall_im_spiel:zzzz200801131735mrw:20080229011412_wiking:20080303140843_mrw:00_index]]
Nächste Seite