Atheismus in der Schweiz
Diskussion

13.09.2007 12:55 - mrw

Hier sind Diskussionen zur Seite «Gott ist die Liebe» gesammelt.

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 13.09.2007 12:55 schrieb mrw:

Antwort an Anonymous: Vater-Kind-Beziehung und Lüge

Ja, Gott wurde auch erfunden, um ein Gefühl der Geborgenheit und Erhabenheit (als ausgewähltes Volk) und Überheblichkeit zu schaffen — und um den versprengten jüdichen Siedlern in Palästina mit dem Märchen vom Auzug aus Ägypten eine gemeinsame Identität zu stiften. Es musste ja schon ein tolles Gefühl sein, wenn man einen so tollen Gott hatte, der mit vernichtendem Flammenschwert vor dem eigenen Heer herzog, und die Feinde vernichtete, damit man selbst danach die Frauen vergewaltigen, den Schwangeren die Bäuche aufschlitzen und ihre Kinder an den Felsen zerschmettern konnten, wie das in der Bibel ja sehr schön beschrieben ist.

«anonymous» bahauptete:

Übrigens kommt das Wort "Liebe" in der Bibel über 700 mal vor.

Es erstaunt mich immer wieder, wie unverschämt Christen lügen können, oder ist es reiner Selbstbetrug? Das Wort «Liebe» (ohne Variationen) kommt in meiner Bibel (altes und neues Testament) genau 170 Mal vor. Das ist weit entfernt von den von Dir behaupteten 700 Mal!

Hier der Beweis: Lade die Datei bibel runter und teste selbst mit folgender kleinen Zeile UNIX-Shell-Code:

sed 's/[^a-zA-Z][^a-zA-Z]*/\n/g' bibel | egrep '^Liebe$' | wc -l

Siehst Du: Denken statt glauben! Nachforschen, hinterfragen, das ist wichtig. Glaube ist ein untaugliches Konzept, das nur in die Irre führt!

Nur weil Du gerade gefragt hast, noch andere Wortklaubereien: «Schwert» kommt 378 Mal vor (also mehr als Liebe!). «Tod» kommt 240 Mal vor, «getoetet» 114 Mal, «steinigen» oder «gesteinigt» 32 Mal, Gott 2943 Mal, «Jesus» oder «Christus» kommt 1333 Mal vor. Das zeigt, wie unwichtig der Begriff «Liebe» in der Bibel ist, und wie wichtig Dein Gott sich selber nimmt.

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 1499, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:00_seiten:03_argumente:010_populäre_irrtümer:04_christentum:gott_ist_die_liebe:zzzz200709131255mrw:00_index]]
Nächste Seite