Atheismus in der Schweiz
Diskussion

07.11.2007 07:45 - mrw

Hier sind Diskussionen zur Seite «Gott ist die Liebe» gesammelt.

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 07.11.2007 07:45 schrieb mrw:

Antwort an David: Bibelstelle, wo Gott lieb ist?

Warum suchst du dir nicht eine Bibelstelle die besagt, dass Gott die Liebe ist und behauptest damit, dass er nicht böse sein kann?

Wenn einer mordet, aber z.B. seine Frau und Kinder liebt, ist er dennoch böse und nicht lieb. Eine solche Bibelstelle bringt moralisch keinen Gewinn. Gott wäre selbst dann böse, wenn er vereinzelt lieb wäre.

Aber ich gehe noch weiter und behaupte, es gibt keine Bibelstelle, wo Gott lieb ist. Beweise mir das Gegenteil und nenne mir eine Stelle, die Gottes Liebe zeigen soll, und ich sage Dir, warum dem nicht so ist.

Du benützt die Bibel um die Bibel zu widerlegen.

Das ist sehr einfach, denn die Bibel widerlegt sich selbst. Das sollte jeder merken, wenn er sie nur aufmerksam genug liest. Das Problem vieler Christen, auch von Dir ist, sie blenden unangenehme Stellen einfach aus und sagen so unüberlegte Dinge, wie z.B. Du oben: Es genüge, wenn Gott manchmal lieb sei. — Nein, im Gegenteil es widerlegt die Theorie von Gottes Liebe, wenn er auch nur einmal abartig böse ist. Und der biblische Gott ist oft sehr sehr böse, wie ich das z.B. in obigem Artikel belegt habe.

Du benützt die Bibel um die Bibel zu widerlegen. So machst du deine eigene Grundlage wackelig.

Das ist unlogisch. Nur weil ich das Fundament Deines Glaubens gnadenlos zusammenbrechen lasse, hat das nichts, absolut nichts mit der Grundlage meiner Weltanschauung zu tun, im Gegenteil, wenn schon wird sie gestärkt. Gib Dich nicht der Illusion hin, ich würde mich mit der Bibel befassen, weil sie so interessant wäre. Ich befasse mich mit der Bibel, weil Du und andere Christen, Moslems, Juden sie als Fundament für ihren dummen Aberglauben nehmen. Wären die griechischen Götter ein genauso grosses Problem unserer heutigen Gesellschaft, wie der biblische Gott dies ist, würde ich genauso die Illias zerpflücken, wie ich die Bibel auseinandernehme.

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 1889, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:00_seiten:03_argumente:010_populäre_irrtümer:04_christentum:gott_ist_die_liebe:zzzz200711070745mrw:00_index]]
Nächste Seite