Atheismus in der Schweiz
Diskussion

04.12.2007 10:07 - mrw

Hier sind Diskussionen zur Seite «Jesus ist für Dich gestorben» gesammelt.

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 04.12.2007 10:07 schrieb mrw:

Antwort an Hanna

ich denke wohl über deine argumente nach

Aber Du gehst nicht darauf ein.

jemand der für dich alles tut, so zu beleidigen

Wer tut für mich alles? Eine Märchengestalt ist nicht in der Lage, irgendetwas zu tun. Deine Märchengestalt von einem Gott ist ein grausames Monster, und ich werde nicht aufhören, das zu sagen, bis Du es endlich zur Kenntnis genommen hast, oder mir das widerlegst! Nur mit einer dummen Behauptung «Gott ist Liebe, basta», gebe ich mich niemals zufrieden. Ich lese in der Bibel, dass Gott ein rücksichtsloser, egoistischer und grausamer Mörder ist. Das steht genauso in der Bibel, man muss nur die Augen öffnen und es lesen! Ich lasse mir doch nicht von Dir die Wahrheit verbieten! Nur weil Dir die Wahrheit unbequem ist, werde ich nicht mit Lügen anfangen.

Ja, da hast du recht ich WILL glauben, weil cih weiss was wahr ist und weil ich nicht in der hölle landen will. und weil ich gott aus ganzen herzem liebe weil er der einzige ist, der wirklich lieben kann. und tut.

Schau mal, wie dumm das ist, was Du da schreibst:

«ich WILL glauben» — Die Wahrheit ist Dir völlig egal, es ist Dir wichtiger, etwas zu glauben, von dem Du eigentlich wissen solltest, dass es falsch ist.

«weil cih weiss was wahr ist» — Wenn Du wüsstest, dass es wahr wäre, bräuchtest Du es nicht zu glauben. Du belügst Dich selbst, indem Du Dir vormachst, Dein Glaube sei Wissen.

«weil ich nicht in der hölle landen will» — Dann hat diese dumme Drohung bei Dir ja gewirkt. Du bist voll darauf reingefallen. Aber wo soll bitte die Liebe sein, wenn man mit Hölle bedroht wird? Statt einer freiwilligen Entscheidung für Gott wird Duck aufgesetzt mit der Drohung von Höllenqualen. Und Du fällst voll darauf rein!

«weil ich gott aus ganzen herzem liebe weil er der einzige ist, der wirklich lieben kann» — Das ist das, was ich bei Dir von Anfang an konstatiert habe: Offenbar gibt es in Deinem Leben einen krassen Mangel an Liebe. Diesen Mangel versuchst Du mit dem Glauben an einen Dich liebenden Gott zu kompensieren. Dein Wunsch ist hier der Vater Deines Glaubens. Mit Redlichkeit und Wahrheit hat das nichts zu tun. Du spielst Dir selbst etwas vor.

Jetzt beleidigst du michg auch, ich bin ein Lügner und ein Heuchler.

Ich beleidige Dich nicht, ich versuche, Dir einen Spiegel vorzuhalten, ich versuche Dein Verhalten Dir selbst gegenüber zu entlarven, in der Hoffnung, dass Du es erkennen kannst. Ich will Dich nicht beleidigen, aber ich will Dich wachrütteln. Ich will, dass Du anfängst zu denken und aufhörst, Dich selbst zu belügen. Langfristig tust Du Dir keinen Gefallen damit.

bei dir geht es nur um Lüge. alle Christen Lügen und alle Atheisten sagen die Wahrheit. und wenn jemand das anders sieht ist er halt für dich heucler und lügner.

Nein. Es geht mir um folgendes: Ich präsentiere Dir ein Argument, z.B.: «Gott ist böse, weil in der Bibel steht, dass er alle erstgeborenen Söhne Ägyptens ermordet hat.» Ich weise zusätzlich darauf hin, dass niemand eine Wahl hatte, weil Gott dem Farao das Herz verstockte. Das steht genauso in der Bibel! Damit ist bewiesen, dass Gott ein grausames Monster und ein Fiesling ist. Aber darauf gehst Du überhaupt nicht ein. Stattdessen behauptest Du beharrlich, das Dein Gott lieb sei, weil es so in der Bibel stünde. Das ist heuchlerisch und verlogen! Es macht mich einfach wütend, dass Du beharrlich und Stur die Unwahrheit behauptest, obschon ich Dir anhand der Bibel bewiesen habe, dass Du Unrecht hast. Du könntest ja wenigstens darauf eingehen, was ich sage, und Gegenargumente liefern.

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 1960, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:00_seiten:03_argumente:010_populäre_irrtümer:04_christentum:jesus_ist_für_dich_gestorben:zzzz200712041007mrw:00_index]]
Nächste Seite