Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Glaube, Psyche — Liebe, Gewalt und Gott [Re: Definition von Liebe] (datura)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 07.01.2010 23:12 schrieb datura:

Am 06.12.2009 11:21 schrieb mrw:
Das sind wir alles schon genug oft miteinander durchgegangen. Es ist völlig sinnlos, das nochmals zu wiederholen:
* Agnostizismus ist eine Frage der Perspektive. Je nach Fragestellung ist Atheismus oder Agnostizismus die passendste Haltung.

Hier sind wir einer Meinung.

Man darf die Abwesenheit von Glaube nicht mit Glaube verwechseln.

Hier sind wir auch einer Meinung

Die Aussage, dass es keine Götter gibt, ist kein Glaube, sondern eine Schlussfolgerung: Das Resultat einer langen und intensiven Auseinandersetzung mit Religionen.

Er ist aber eine Schlussfolgerung, die man rein naturwissenschaftlich nicht ziehen darf, und daher ist die Beurteilung es gibt keinen Gott ein Glaube.

Wir Leben, so beobachten wir, in einer 3-Raumdimensionalen Welt. [Die 4. Dimension ist an und für sich nur ein mathematischer Trick, aber darum geht es hier nicht.] Wir können, da wir in unserer 3-dimensionalen Welt leben keine Aussage über eine 4., 5., oder 6. Dimension machen. Man kann zwar mathematische Spielerreien betreiben, die physikalische vorkommnisse beschreiben, aber man wird nie erfahren, ob das was angenommen wird real ist oder nicht.

Hier ist das Problem.

Die Beurteilung "es gibt keinen Gott" schleißt aus, dass die Welt eine 4., 5. oder 6. Raumdimension hat. In einer 4., 5., oder 6. Dimension kann es Götter geben, wie Sandkörner am Meeresstrand.

Aus diesen Grund deswegen halte ich die Beurteilung, dass es keinen Gott gibt für einen Glauben.

Naturwissenschaftlich lässt sich nur ausschließen, was real beobachtbar ist. Eine denkmögliche, unbeobachtbare Wirklichkeit ist naturwissenschaftlich irrelevant. Aber nur irrelevant, aber nicht naturwissenschaftlich erwiesen inexistent.

Wir wissen aber auch, dass wir nichts über einen Gott aussagen können, von dem wir keine Eigenschaften kennen. Es ist theoretisch auch denkbar, ein Gottesbild zu formulieren, das nicht widerlegbar ist.

Das Christliche Gottesbild ist auch unwiderlegbar.

Gott kann allgütig, allmächtig und allwissend sein. Nur weil wir Leid und Böses beobachten, heißt das nicht, dass es Leid und Böses wirklich existiert.

Es ist zwar Nonsens, aber wer sagt denn, dass Nonsens nicht existiert? Warum müssen unsere Beobachtungen die wir Machen auch nur irgentetwas mit der Wirklichkeit zu tun haben? Nur deswegen, weil wir es beobachten?

Vielleicht leben ist die Welt in der wir Leben nur ein 2-dimensionales Hologramm? [Quelle: Spekrum der Wissenschaft]

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Nebenthema Dimensionen [ Re: Glaube, Psyche — Liebe, Gewalt und Gott [ Re: Definition von Liebe ] ] (mrw)


Am 09.01.2010 16:35 schrieb mrw:

Am 07.01.2010 23:12 schrieb datura:
Wir Leben, so beobachten wir, in einer 3-Raumdimensionalen Welt.
Wir können, da wir in unserer 3-dimensionalen Welt leben keine Aussage über eine 4., 5., oder 6. Dimension machen.

Nicht unbedingt. Manche Theorien setzen mehr Dimensionen voraus. Über diese können wir sehr wohl auch Aussagen machen, sofern sie Auswirkungen auf unsere Raumzeit-Dimensionen haben. Genauso wie man aus einem zweidimensionalen Schatten und seinem Verhalten in der Bewegung auf ein dreidimensionales Objekt schliessen kann. Die entsprechenden Theorien, die Stringtheorie z.B., machen ja eben gerade genau solche Aussagen über weitere Dimensionen.

weiterlesen …

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 678, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:00_seiten:03_argumente:02_gegen:glauben:glaube_ist_ein_minderwertiges_konzept:20090113182715_s_mi:20090114162924_mrw:20090114221740_knuddel:20090115100147_mrw:20090116231726_knuddel:20090117191958_mrw:20090216234534_knuddel:20090221165327_mrw:20091205023148_datura:20091206112112_mrw:20100107231234_datura:00_index]]
Nächste Seite