Atheismus in der Schweiz
Diskussion

25.09.2006 12:12 - mrw

Hier sind Diskussionen zur Seite «Gott ist im Schläfenlappen» gesammelt.

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 25.09.2006 12:12 schrieb mrw:

Gotteserfahrungen als Hirntäuschung

Ich denke, dass hier die Befunde ziemlich eindeutig sind: Man setzt eine bestimmte Hirnregion einem Magnetfeld aus, und schwupp hat der Kandidat eine Gotteserscheinung. Hier sind Ursache und Wirkung vollkommen klar. Mystische Erfahrungen haben eine klare Ursache: Eine Fehlfunktion, oder Überreaktion im Schläfenlappen.

Beim Alkoholrausch ist der äussere Einfluss der Alkohol. Hier ist der äussere Einfluss ein Magnetfeld. Aber wie bei der klassischen Epilepsie braucht die Schläfenlappenepilepsie je nach Krankheitszustand des Patienten nicht unbedingt einen äusseren Auslöser. Oder glaubst Du auch, die Zuckungen der Epileptikern hätten Dämonenbefall zur Ursache?

Wenn Du so eine Ursache postulierst, so ist das schlicht Unsinn. Eigentlich haben die meisten Menschen das Zeitalter der Mystik überwunden, wo für Krankheit, Blitz und Unwetter von Göttern und Geistern bestimmt wurden, und haben die Erklärungen der Wissenschaft verstanden, oder zumindest akzeptiert…

Erkenntnistheorie

Was Du, anonymous, über Erkenntnistheorie schreibst, sagt letzlich nur aus, dass der Mensch keine absolut gesicherte Erkenntnis erlangen kann. Da stimme ich Dir voll und ganz bei. Das macht aber den Anspruch gewisser Religionen, uns eine absolute Wahrheit verkaufen zu wollen, nur umso lächerlicher. Letztlich können wir uns nur entweder darauf verlassen, dass im Zusammenspiel all unserer Sinne mit dem Verstand ein einigermassen korrektes Modell der Welt zustande kommt, oder aber jeglichen Versuch einer Erkenntnis aufgeben, und planlos in den Tag leben. der Erfolg der Menschheit beruht aber vor allem darin, dass sie sich für den ersten Weg entschieden hat – ohne die notwendige Skepsis der Erkenntnis gegenüber ganz aufzugeben.

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 1690, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:00_seiten:03_argumente:02_gegen:mystik:gott_ist_im_schläfenlappen:zzzz200609251212mrw:00_index]]
Nächste Seite