Atheismus in der Schweiz
Diskussion

04.05.2007 14:52 - mrw

Hier sind Diskussionen zur Seite «Argumente» gesammelt.

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 04.05.2007 14:52 schrieb mrw:

Jede Wirkung hat ihre Ursache, jedes Werk seinen Erschaffer.

Woher kommt die erste Wirkung?

Wer hat den Erschaffer erschaffen?

Wenn Du konsequent in Deinem Denken wärst, würdest Du bemerken, dass dies nur in einer unendlichen Reihe von Schöpfern enden könnte, wo jeder Schöpfer den nachfolgenden erschafft, bis der letzte das Universum schafft. Du siehst also: Deine Überlegung des schöpferischen Prinzips ist Unsinn. So kann es nicht gewesen sein.

Selbst wenn es so ein schöpferisches Prinzip jenseits von Zeit und Raum gibt, wie kommst Du darauf, dass dieses wie eine Person ein Bewusstsein hat willentlich eine Schöpfung tätigt? Vermutlich gibt es schon irgendetwas ausserhalb von Zeit und Raum, aus dem Zeit und Raum hervorgegangen sind. Aber ich betone: etwas nicht jemand, ein Ding, kein denkendes Wesen.

Dein Problem ist, dass Du das Universum aus der Perspektive eines Menschen betrachtes, und daher das Universum vermenschlichst: «Wir Menschen schaffen grossartiges, also muss so etwas grossartiges wie das Universum auch von jemandem erschaffen worden sein», denkst Du Dir dabei wohl. Aber dieser Ansatz ist falsch, denn er entspringt nur Deinem eingeengten Blickwinkel und Deiner menschlichen Gefühlswelt.

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 668, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:00_seiten:03_argumente:zzzz200705041452mrw:00_index]]
Nächste Seite