Atheismus in der Schweiz
Diskussion

23.09.2007 11:27 - hans

Hier sind Diskussionen zur Seite «Argumente» gesammelt.

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 23.09.2007 11:27 schrieb hans:

Hallo mrw. Entschuldige bitte, daß ich mich hier nochmals zu Wort melden muss. Aber wie schnell du aus der " Diktatur" USA eine Republik machst, alle Achtung. Glaubst du tatsächlich, weil du bei ein paar Volksbefragungen mit ja oder nein stimmen darfst, würdest du regieren ? Natürlich ist das System in der Schweiz anders Aufgebaut als in den USA oder in Deutschland. Aber der US Bundesstaat New York hat allein mehr Einwohner als deine Schweiz und Österreich zusammen. Die Schweiz hat keine wirklichen Ballungsräume, keine Küsten und nur eine Zeit- und Klima- zone. Hätte die Schweiz die Einwanderungsquote der USA, müsste die UBS ihre Tresore räumen, um Unterkünfte für illegale Einwanderer zu schaffen. Daß ausgerechnet du als Schweizer, den USA die Demokratie absprichst, wo doch die Schweiz als letzte Nation ( 1971 ) die sich demokratisch nennt, das Frauenwahlrecht eingeführt haben. Kein Franklin oder Washington wäre , vor über 200 Jahren auf den Gedanken gekommen, Frauen das Wahlrecht zu verweigern. Aber mein lieber mrw , schütte das Kind nicht mit dem Bade aus. Herr Bush und sein debiler Bruder sind zwar Amerikaner, aber sie sind zum Glück nicht die USA. Gruss hans

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 660, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:00_seiten:03_argumente:zzzz200709231127hans:00_index]]
Nächste Seite