Atheismus in der Schweiz
Diskussion

11.01.2008 07:58 - mrw

Hier sind Diskussionen zur Seite «Argumente» gesammelt.

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 11.01.2008 07:58 schrieb mrw:

Woher kommt bei der Evolution das Universum, die Atome die in so grossen Mengen vorkommen? Der Schöpfergott ist viel einfacher zu erklären.

Deine Denkweise ist inkonsequent. Du fragst völlog zu recht: «Woher kommen die Atome». Aber dann setzt Du eine beliebige Erklärung ohne jeden weiteren Beweis hin: «Vom Schöpfergott». Plötzlich ist es nun für Dich nicht mehr wichtig, die konsequente Folgefrage zu stellen: «Woher kommt der Schöpfergott»! Sobald ich diese Frage stelle, und sie war einer der Hauptgründe, weshalb ich mit 13 nicht mehr glauben konnte, kommen nur noch Ausflüchte und dumme Ausreden, welche man ebensogut auf jede andere prima Causa anwenden könnte. Wenn Gott ewig ist, wozu braucht es dann Gott? Es können auch das Universum, die Atome, Quanten, Naturgesetze ewig sein. Man hat mit dieser vermeintlichen Erklärung gar nichts erklärt. «Gott» ist eine völlig beliebige Antwort. Ich könnte auch sagen, ein Roboter hat den Urknall geträumt (wer hat den Roboter gebaut?). Ich könnte auch sagen, der Urknal entsprang aus der Blüte einer Blume. All diese Erklärungen, inklusive «Gott» sind völlig willkürlich und stehen auf keinerlei wissenschaftlicher Basis!

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 716, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:00_seiten:03_argumente:zzzz200801110758mrw:00_index]]
Nächste Seite