Atheismus in der Schweiz
Diskussion

04.07.2006 16:37 - Emmanuel

Hier sind Diskussionen zur Seite «Ewiges Leben» gesammelt.

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 04.07.2006 16:37 schrieb Emmanuel:

"Entstehen bedingt immer auch Vergehen. Nichts entsteht ohne zu vergehen."

Wer sagt das denn? Nein im ernst. Wer hat dir das ins Ohr geflüsstert? Nimmst du das nur an oder warst du eindeutiger Augenzeuge? Die Chancen, dass es ein Leben nach dem Tod gibt sind 1:2, entweder man lebt wirklich weiter oder man ist wirklich tot. Aus wissenschaftlicher Sicht lebt man auch nicht weiter. Auch biblisch gesehen stirbt man. Dann lässt Gott aber den Menschen wieder zum Leben erwachen, dass heißt, dass er nicht von allein ewig leben kann. Doch wer an Gott glaubt wird halt wieder ins Leben gerufen. Außerdem redest du von der katholischen Sichtweise. Die gehen nämlcih davon aus, dass der mensch direkt nach seinem Tod in den Himmel kommt. Ind der Bibel ist aber eindeutig von einer Auferstehung die Rede, die sich erst bei Jesu Wiederkunft ereignen wird. Somit ist es wohl völlig logisch, dass man nicht mit toen kommunzieren kann, sonst wären sie ja nicht tot.

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 1354, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:00_seiten:05_ethik:ewiges_leben:zzzz200607041637emmanuel:00_index]]
Nächste Seite