Atheismus in der Schweiz
Diskussion

19.07.2007 22:00 - mrw

Hier sind Diskussionen zur Seite «Filosofie und Ethik» gesammelt.

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 19.07.2007 22:00 schrieb mrw:

Antwort an Andre: Religion und Menschlichkeit

Was Du sagst, ist reichlich naiv und weltfremd.

Ohne Gott würde es keine Menschen geben oder mehr geben bzw. zumindestden der Glauben an einen guten Gott verhinderte bisher das der Mensch sich selbst ausrottete.

Die Religion hat nicht verhindert, dass die Menschen Inquisition, Religionskriege, Hexenverbrennungen, Schwulensteinigungen oder Judenverfolgungen verbrochen haben. Im Gegenteil: Die Religion ist die Ursache davon.

Somit kommen und dürfen die Menschenrechte nicht vorrangig vom Atheismus kommen.

Sie stammen vom Humanismus, der Gott von seinem Thron gestürzt und den Menschen in den Mittelpunkt gestellt hat. Jedes einzelne unserer Rechte, wie Demokratie, individuelle Freiheit, Recht zum streben nach Glück, Menschenrechte, sind Errungenschaften, die der Religion in Jahrhunderten Stück für Stück abgetrotzt werden mussten. All diese Ideen basieren nicht auf dem Unsinn, den Jesus verzapft hat, sondern auf den Ideen der griechischen Filosofen, die erst in der Renaissance wieder in Europa Fuss fassen konnten (gegen die Kirchen, die dagegen hin die Restauration lostraten).

Schau mal bei den Taliban oder in Saudi-Arabien, wie es aussieht, wenn die Religion regiert! Stalinismus, Maoismus und Nazionalsozialismus sind politische Religionen, die den herkömmlichen Religionen wesentlich näher stehen, als dem Humanismus oder dem Atheismus. Wir Atheisten lehnen jede Vergöttlichung ab, sei es nun eine Leiche am Kreuz, oder ein grosse Führer.

Das Dritte Reich basierte vorwiegend auf der christlichen Lehre vom bösen Jesusmörder-Juden. Hitler war gläubiger Katholik und sah sich als Vollstrecker des göttlichen Willens durch die Vernichtung der Juden. Er wurde übrigens sehr von den Kirchen unterstützt! Ein Atheist käme nie auf die absurde Idee, Menschen wegen ihrer Herkunft zu verfolgen.

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 1220, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:00_seiten:05_ethik:zzzz200707192200mrw:00_index]]
Nächste Seite