Atheismus in der Schweiz
Diskussion

20.09.2007 13:15 - mrw

Hier sind Diskussionen zur Seite «Anleitung zum Kirchenaustritt» gesammelt.

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 20.09.2007 13:15 schrieb mrw:

Hallo Melanie, leider weiss ich nicht, wie die katholische Kirche es mit den Taufpaten hält. Das würde aber heissen, dass dies auch reformierten verschlossen wäre. Hier musst Du Dich mit dieser Frage an die katholische Kirche wenden.

Wir von atheismus.ch sind ohnehin dagegen, Kinder taufen zu lassen. Ein Kind sollte von Religion verschont bleiben, bis es alt genug ist, zu verstehen und zu entscheiden, das heisst frühestens b ca. 10 Jahren sollte man Kinder mit Religion konfrontieren. Dann soll es dem Kind freigestellt werden, ob es sich taufen lassen will, oder nicht.

Statt einer Tauffeier machen wir eine Willkommensfeier für das Kind. Dabei kann man natürlich auch ein Gotti und Götti für das Kind ernennen. Früher waren diese dazu da, sich im Fall des vorzeitigen Todes der Eltern um das Kind zu kümmern, heute haben sie rein symbolische Bedeutung.

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 1336, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:00_seiten:06_lebenshilfen:anleitung_zum_kirchenaustritt:zzzz200709201315mrw:00_index]]
Nächste Seite