Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Feste & Feiern

Hier sind Diskussionen zur Seite «Feste & Feiern» gesammelt.

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Weitere Diskussionen zur Seite «Feste & Feiern» bitte durch das Antwortformular auf dieser Seite eintragen.

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

03.10.2007 11:16 - David


Hier sind Diskussionen zur Seite «Feste & Feiern» gesammelt.

Am 03.10.2007 11:16 schrieb David:

Sonntage!!!! Ihr habe die Sonntage vergessen!!! Los ihr Atheisten. Entweder ihr anerkennt, dass Gott ganz am Anfang der Bibel den Sonntag (bzw. Sabbat als Samstag) für arbeitsfrei erklärt hat. Oder ihr erbringt den Hinweis aus welcher heidnischen Religion er sonst stammt.

Wenn ihr das nicht könnt gilt für euch ab sofort die Arbeitspflicht an diesem Tag. *lach*

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

03.12.2007 09:34 - cih


Hier sind Diskussionen zur Seite «Feste & Feiern» gesammelt.

Am 03.12.2007 09:34 schrieb cih:

Offensichtlich, habt ihr die Sache mit Gott und Glaube falsch verstanden. Aber falsch verstehen ist ja auch ganz praktisch, da kann man sich die Sache so hindrehen wie es einem gerade passt, um diese dann in den Dreck zu ziehen. Nur sollte nicht vergessen werden, das Dummheit nicht vor Strafe schützt:)

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

04.12.2007 09:43 - mrw


Hier sind Diskussionen zur Seite «Feste & Feiern» gesammelt.

Am 04.12.2007 09:43 schrieb mrw:

David: Sie arbeitsfreien Sonntage verdanken wir nicht den Kirchen sondern dem Arbeitskampf. Warum gehst Du als Christ nicht Samstags arbeiten? Gott hat sich erst am Sonntag ausgeruht.

cih: Was haben wir wie falsch verstanden? Du stellst einfach eine Behauptung in den Raum, ohne diese irgendwie zu begründen und ohne zu sagen, was Du meinst. Aber dummdreist drohen, das kannst Du, das hast Du ja in der Bibel gelernt.

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

21.12.2007 21:28 - Kimini


Hier sind Diskussionen zur Seite «Feste & Feiern» gesammelt.

Am 21.12.2007 21:28 schrieb Kimini:

Deine Behauptungen zu Weihnachten sind weitgehend falsch.

Dass die Geburt von Jesus von den frühen Theologen in die nähe der Mittwintersnacht berechnet wurde ist reiner Zufall. Oder kannst du beweisen, dass da ein Zusammenhang besteht? Lies mal den Wikipediaeintrag zu Weihnachten. Da kannst du eine Menge über die Datumsevaluation erfahren.

Die Tradition, Geschenke zu verteilen ist nicht im Ursprung von Saturn sondern von St. Nikolaus von Myra zu finden. Dies ist übrigens erst seit ca 300 Jahren der Fall. Die Geschenke fallen ursprünglich auch nicht mit Weihanchten zusammen, sondern mit dem St. Nikolaustag vom 6. Dezember. Erst die Reformatoren die die Heiligenverehrung bekämpften, verschoben die Beschehrung auf Weihnachten und in den zeitraum von Saturnalien gegen ende Dezember. Richtig ist, dass die Christen sich beschenken, weil Nikolaus von Myra auch beschenkt hat.

weiterlesen …

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

21.12.2007 22:20 - mrw


Hier sind Diskussionen zur Seite «Feste & Feiern» gesammelt.

Am 21.12.2007 22:20 schrieb mrw:

Mal ganz ehrlich: Es sagt eh jeder 'was anderes — wen kümmerts. Die Wintersonnwende ist jedenfalls kein schlechter Grund zu feiern, winterliches grün als Symbol für das Leben, das die kalte und harte Zeit überdauert ist eine gute Sache. Und Geschenke sind sowieso in Ordnung!

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 1591, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:00_seiten:06_lebenshilfen:feste_und_feiern:00_index]]
Nächste Seite