Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: «Intoleranz in Religionen» (aahorn)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 24.11.2010 14:22 schrieb aahorn:

habe mir den Artikel auch mal angeschaut. Schon im ersten Absatz musste ich den Kopf so schütteln, dass ich nicht mehr schnell genug schielen konnte um weiterzulesen ;-) Weiter als bis da hin bin ich nciht gekommen:

Toleranz erfordert «den Verzicht auf die Option, ein gegen sich gerichtetes Übel abzustellen». Doch andere Werte und andere Lebensauffassungen sind kein Übel, sondern eine Bereicherung.

Toleranz ist sowieso ein rein theoretisches Konstrukt, welches kein Mensch einhalten kann. Denn wer tolerant ist, kann Intoleranz nicht gutheissen. Somit ist er intolerant gegenüber der Intoleranz.

Ein religiös toleranter Mensch kann intolerante Religionen nicht tolerieren. Toleriert er die intoleranten Religionen trotzdem, spricht er sich für die intoleranz aus. Somit ist er nicht mehr auf der ganzen Linie tolerant.

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: «Intoleranz in Religionen» (mrw)


Am 24.11.2010 20:11 schrieb mrw:

Am 24.11.2010 14:22 schrieb aahorn:
[W]er tolerant ist, kann Intoleranz nicht gutheissen. Somit ist er intolerant gegenüber der Intoleranz.

Korrekt erfasst. :-)

Ein religiös toleranter Mensch kann intolerante Religionen nicht tolerieren. Toleriert er die intoleranten Religionen trotzdem, spricht er sich für die intoleranz aus. Somit ist er nicht mehr auf der ganzen Linie tolerant.

Das ist m.E. nur eine Frage der Definition des Begriffs «Toleranz» Ich würde es nicht als intolerant bezeichnen, sondern als tolerant, wenn man gegen Intoleranz vorgeht.

Was mich mehr stört, ist dass Toleranz das Dulden eines Übels meint, dass man also nur gegenüber eines Übels tolerant sein kann, und man mit seiner Toleranz automatisch das Gegenüber abwertet.

weiterlesen …

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 1084, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:00_seiten:07_artikel:intoleranz_in_religionen:20101117134659_abc:20101124142212_aahorn:00_index]]
Nächste Seite