Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Die Bibel V2.0 (mrw)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 20.04.2008 11:49 schrieb mrw:

Ich schliesse mich pitsch an und füge noch einen Punkt hinzu:

Am 20.04.2008 00:42 schrieb jack:
Hätten die Agypter die Juden nicht ohne Grund gehasst und grundlos töten wollen, sondern wären sie happy bei ihren Pyramiden geblieben, wären sie am Leben geblieben. Shit happens.

Folter und Mord kann nie gerechtfertigt werden, erst recht nicht, wenn ein Gott mordet, der eigentlich Vorbild sein sollte.

Die Juden waren in Ägypten, nicht die Ägypter in Judäa. Judäa war der Legende nach ja offensichtlich frei von Ägyptern, sonst hätten sie nicht dorthin fliehen können. Die Ägypter «blieben» also «bei ihren Pyramiden».

Die Ägypter hassten die Juden nicht. Dem ägyptischen Volk waren die Juden vermutlich mehrheitlich egal. Nicht das ägyptische Volk hat die Juden nicht ziehen lassen, sondern der Farao, welcher nicht vom Volk gewählt wurde und ohne demokratische Legitimation regierte. Ausserdem hat Gott aktiv verhindert, dass der Farao das Volk ziehen lassen konnte, indem er ihm das Herz verstockte. Er hätte dem Farao stattdessen das Herz auch öffnen können! Somit war selbst der Farao unschuldig. Bestraft wurde aber nicht der Farao, sondern das ganze Volk, unabhängig davon, ob die betroffenen Menschen jeweils persönlich mitschuldig waren oder nicht.

Aber verschliesse ruhig weiter die Augen vor den Grausamkeiten der Bibel, betrüge Dich ruhig weiter selbst. Ich finde es einfach nur tragisch, wie Religion Menschen wie Dich in ihrem Denken bis ins Innerste verderben und korrumpieren kann. Uns jedenfalls kannst Du nichts vormachen!

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Die Bibel V2.0 (jack)


Am 20.04.2008 21:12 schrieb jack:

Agypterfrage: Wenn ich als Pharao vor einem Meer stehe, das sich in der Mitte auf unerklärliche Weise geöffnet hat, dann überlege ich mir zwei Mal ob ich da hindurchrenne oder nicht. Irgendwann dämmert es auch dem Dümmsten, das da was nicht stimmen kann… Babys die auf unerklärliche Weise sterben… Hungersnöte… Plagen…. aber wenn man von Hass so verblendet ist und ohne Rücksicht auf eigene Verluste stur ein ganzes Volk mitsamt Frauen und Kindern killen will… tja, dann ist man selber Schuld. Wer gab letztlich den Befehl da hindurchzumarschieren? Der Pharao. Pech für ihn.

HI-Virus: Man weiss heute mittlerweile, dass der HI-Virus ursprünglich vom Affen auf den Menschen übertragen wurde. Leider steht es schon in der Bibel, dass man mit Tieren lieber keinen Sex haben sollte. Dummerweise gibt es immer wieder Menschen, die auf ganz dumme Gedanken kommen und offenbar Sex mit Hunden, Schafen und Affen geil finden und dies auch freiwillig gerne tun. Dumm gelaufen, kann ich da nur sagen.

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 708, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:00_seiten:09_bibel:20080415211110_invisibly:20080420004241_jack:20080420114947_mrw:00_index]]
Nächste Seite