Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Unser neuer Gott [Re: Die Bibel V2.0] (mrw)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 23.04.2008 15:03 schrieb mrw:

Am 23.04.2008 13:39 schrieb julius-schmid:
Es sollte auf jeden Fall eine Sie sein. ;-)

Wir sind doch nicht so arm, wie die Juden! Wir können uns doch wohl noch eine ganze Familie leisten?!? Nur arme Schlucker leisten sich lediglich einen Gott!

Ich meinte, wir sollten diese Ketzer von Pastafaris bekämpfen und eine neue Reformierte Kirche der Heiligen Tentakel gründen. Jede Nudel des Spaghettimonsters sei ein eigener Gott. Je zu einem fünftel weiblich, männlich, männlich als weiblich geboren, weiblich als männlich geboren und zwittrig. Je die Hälfte der Tentakel sollen Kinder sein.

Damit müsste allen gedient sein, oder?

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Unser neuer Gott [ Re: Die Bibel V2.0 ] (invisibly)


Am 23.04.2008 16:59 schrieb invisibly:

Ein neuer Gott? Dann wollt ihr auch ein unbeweisbares, übernatürliches anbeten und so werden wie die Christen, Juden, etc.

Bitte werdet wieder seriös und kommt zum eigentlichen Thema. Oder lasst dieses Thema links liegen und eröffnet ein neues Thema. Danke!


Ich habe ein bisschen den Satanismus durchstöbert - und habe bemerkt, dass der Satanismus gut ist, jedenfalls die "Church of Satan" - und bin auf ein Forum gestossen, wo sich einige Satanisten, Death-, Black-, Folk-Metallheads über ein christliches Forum lustig gemacht haben. Wie ich auch bin, habe ich dieses christliche Forum mal besucht. Es ist amüsant, zuzuschauen, wie die Christen "Argumentieren" ;) und ihre fleissig auswendig gelernde Bibelzitate als Beweis preisgeben.

weiterlesen …

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Unser neuer Gott [ Re: Die Bibel V2.0 ] (datura)


Am 26.04.2008 05:32 schrieb datura:

Ich meinte, wir sollten diese Ketzer von Pastafaris bekämpfen und eine neue Reformierte Kirche der Heiligen Tentakel gründen.

Ich finde die Kernaussage gut. Warum soll man eine Parodie auf eine Religion bekämpfen? Selbst wenn sie dann zur Religon wird.

Jede Nudel des Spaghettimonsters sei ein eigener Gott. Je zu einem fünftel weiblich, männlich, männlich als weiblich geboren, weiblich als männlich geboren und zwittrig. Je die Hälfte der Tentakel sollen Kinder sein.

weiterlesen …

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 555, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:00_seiten:09_bibel:20080415211110_invisibly:20080420004241_jack:20080420114947_mrw:20080420211223_jack:20080421173739_invisibly:20080421223755_jack:20080422172958_invisibly:20080422214022_holon:20080423133954_julius_schmid:20080423150304_mrw:00_index]]
Nächste Seite