Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Satanssekten (invisibly)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 27.04.2008 15:07 schrieb invisibly:

Am 24.04.2008 19:05 schrieb holon:
Auf Baphoed.de, der Onlinetreffpunkt für deutschsprachige Satanisten, grüssen sie mit Heil Satan.

Die Grussform "Heil …" gibt es schon ewig lange. Es drückt "Erfolg" , "Gesundheit" , "Glück" etc. aus. Heut zu Tage grüssen sich Jäger immer noch mit "Waidmanns Heil" , was "viel glück auf der Jagd" bedeutet. Oder die Fischer grüssen sich mit "Petri Heil", die Bergsteiger mit "Berg Heil" etc. Also kann man nicht sagen, nur weil sich die Satanisten mit Heil grüssen seien sie nationalsozialistisch. Die Nazis haben unzählige ZEichen (Runen), Grüsse, etc. von älteren Völkern kopiert, also darf man nicht Die bestrafen, Die immernoch mit solchen Zeichen arbeiten. Denn diese Zeichen haben immer noch einen ursprünglichen Wert.

Auf Relinfo.ch wird auch auf nationalsozialistische Tendenzen hingewiesen. Es bestehe eine Rangliste der besten Massenmörder die sie verehren.

Falsch! Dies ist ein Klischee - leider gibt es viel zu viele Klischee über Satanisten, damit man sie als primitiv, pervers, etc. haltet und nicht zu ihnen hält.

Ich habe mich auf dem Forum Baphoed.de rumgeschaut und dem Administrator eine E-Mail geschrieben, die er freundlicherweise beantwortet hat. Darin habe ich ihn über das Grusswort "Heil" und das Massenmörderklischee ausgefragt… Zum MAssenmörder Klischee sagte er: "Blödsinn! Lass mich dir Eines sagen: LEute die reden, wissen nichts - Leute die wissen, reden nicht!" Auf solche Worte ist wahrscheinlich zurückzuführen, dass man nur wenig über Satanisten weiss, es sei denn man stellt ihnen Fragen

MfG

invisibly

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Satanssekten (gwendolan)


Am 27.04.2008 18:04 schrieb gwendolan:

Ich kann die Faszination welche der sogenannte "Satanimus" auf einige Disskussionsteilnehmer hier auszuüben scheint einfach nicht nachvollziehen. Es ist im besten Fall Christentum, aber einfach "für die andere Seite", weil der christliche Gott ein himmlischer Tyrann ist: Dies ändert aber nichts daran, dass die ganzen christliche Mythologie (z.B. Satan) als gegeben angeschaut wird, was bei "Satanisten" nicht minder idiotisch ist, als wenn Christen dies tun. Meistens ist es aber nicht nur das, sondern noch irgendwelcher verklärter New-Age-Pop-Art-Okkultismus, im schlimmsten Fall kommen noch sehr fragwürdige politische oder - etwas allgemeiner - sehr fragwürdige weltanschauliche Positionen dazu.

weiterlesen …

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Satanssekten (holon)


Am 27.04.2008 19:20 schrieb holon:

Hi Invisibily

Danke für deine Antwort und die Recherchen die du betrieben hast. Ich habe ja geschrieben, dass Satanssekten nicht gerade meine Stärken sind. Aber wie Gwendolan richtig schreibt, sind es christliche Sekten.

Ich war ein angefressener Bergsteiger, aber in diesen über dreissig Jahren wurde ich nie mit Berg Heil begrüsst, nicht einmal von deutschen Touristen. Vielleicht wurde in alten deutschen Heimatfilmen so gegrüsst. Ich nehme an, weil dieses Wort doch sehr stark von Hitler geprägt wurde, dass die Bergsteiger andere Grusswörter bevorzugen. Der blöde Hitler hat nicht nur Menschen vergast, er hat auch Wörter in einen schlechten Ruf gebracht.

weiterlesen …

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 884, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:00_seiten:09_bibel:20080415211110_invisibly:20080420004241_jack:20080420114947_mrw:20080420211223_jack:20080421173739_invisibly:20080421223755_jack:20080422172958_invisibly:20080422214022_holon:20080423133954_julius_schmid:20080423150304_mrw:20080423165958_invisibly:20080423203106_holon:20080423224718_invisibly:20080424190535_holon:20080427150744_invisibly:00_index]]
Nächste Seite