Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Zum Thema, dessen Beiträge gelöscht wurden (knuddel)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 13.09.2011 22:17 schrieb knuddel:

Auf einer deiner Seiten vergleichst du Gott mit einem deutschen Diktator (ich mag nicht Gott und den Namen des Diktators in einem Satz schreiben). Die Bibel mit seinem Manifest. Und somit indirekt Christen mit Nazis.

Findest du, dass man das anonym tun sollte?

Oder findest du, dass es fein ist, das anonym zu tun?

Wundert es dich wirklich, wenn du dann Drohbriefe bekommst? Du provozierst das doch gerade.

Und glaubst du wirklich, es fühlen sich dadurch nur religiöse Fanatiker provoziert und beleidigt?

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Zum Thema, dessen Beiträge gelöscht wurden (mrw)


Am 14.09.2011 00:21 schrieb mrw:

Die Provokationen und Vergleiche sind gut gerechtfertigt und begründet. Es ist wichtig, Klartext zu reden, gerade mit den wehleidigen Religionen, die das verhindern wollen.

Und nochmals: Das Pseudonym war nicht meine Entscheidung.

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 938, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29890419106027_knuddel:20110913150838_knuddel:20110913175155_mrw:20110913221742_knuddel:00_index]]
Nächste Seite