Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Merkwürdig (topeye)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 03.02.2011 05:35 schrieb topeye:

Den grössten Fehler, den die Theologen machen ist, uns als unvollkommen zu betrachten. Ich finde es schade, dass sie sich mit dem was über den Menschen hinaus geht beschäftigen, wir erst im Jenseits vollkommen sind, was die Gefahr in sich birgt, zu resignieren, die Erde als minderwertig zu betrachten und entsprechend nicht sorgsam mit ihr umzugehen. So fehlt den Theologen die positive Ausstrahlung, wenn sie vom Gegenüber denken: Ach du arme unvollkommene Kreatur, die du erst im Jenseits zur Glückseligkeit finden wirst. Mit dieser Grundlage wirkt auch jeglicher Humor völlig künstlich.

Seit Imanuel Kant gelte die Existenz Gottes als unbeweisbar. Hätte er jedoch länger gelebt, so was wie ich erlebt, hätte er vermutlich seine Meinung noch ein paar mal geändert. Warum sollte er das Mass aller Dinge sein? Wie dem auch sei, mir jedenfalls hat Gott seine Existenz eindeutig bewiesen und er will, dass wir voll und ganz zurück auf den Boden finden.

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 1183, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29900107245527_topeye:20110107005249_topeye:20110108003732_topeye:20110120021149_topeye:20110203053501_topeye:00_index]]
Nächste Seite