Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Datura: Wissenschaft muss nicht geglaubt werden [Re: Glaube] (mrw)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 31.07.2010 21:20 schrieb mrw:

Am 29.07.2010 21:30 schrieb datura:
Damit Wissen wirklich Wissen ist muss es geglaubt werden. Wissenschaft muss auch geglaubt werden.

Wissenschaft muss nicht geglaubt werden, Wissenschaft soll nicht geglaubt werden. Wissenschaftliche Erkenntnis unterliegt der Falsifizierbarkeit: Eine Theorie wird solange als richtig angenommen (nicht geglaubt), wie sie richtige Vorhersagen macht und nicht falsifiziert worden ist.

Das ist eine simple Arbeitshypothese, kein Glaube.

Wenn der Mensch überhaupt irgendwie zu Wissen gelangen kann, dann durch die Wissenschaft.

Das ist eine unbewiesene Behauptung, für die es keinen Beweis gibt. Ich stimme zu, dass keine andere Methode bekannt ist, die zu Wissen führt.

… und genau solange, bis zu ihrer Widerlegung, kann diese Annahme als sinnvolle Arbeitshypothese genommen werden. Sobald eine bessere Methode gefunden ist, ist die Annahme widerlegt.

Einfache Menschen benötigen etwas Heiliges,…

Ist dieses Bedürftnis nicht eher anerzogen?

Wie ist es mit Dir? Wenn es ein anerzogenes Bedürfnis ist, dann müsstest auch Du es verspüren.

Erziehung führt nicht immer zu dem Resultat, das die Erzieher zu erzielen wünschen. Manchmal aber schon. Obige Aussage bezieht sich auf das «Manchmal».

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Datura: Wissenschaft muss nicht geglaubt werden [ Re: Glaube ] (kant_kpv)


Am 01.08.2010 22:23 schrieb kant_kpv:

Es ist doch ganz immanent: Wofür es keine wissenschaftliche Erklärung gibt, denken sich eben diejenigen, die sich nicht die Mühe machen wollen, alles auch zu verstehen, den "Glauben" aus.

Wissenschaft und Religion sind völlig unvereinbar, an Wissen muss man nicht glauben! Was fysikalisch-chemisch-reproduzierbare Ergebnisse liefert, ist RICHTIG, daran muss man nicht glauben.

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Datura: Wissenschaft muss nicht geglaubt werden [ Re: Glaube ] (datura)


Am 02.08.2010 23:42 schrieb datura:

Am 31.07.2010 21:20 schrieb mrw:
Am 29.07.2010 21:30 schrieb datura:
Damit Wissen wirklich Wissen ist muss es geglaubt werden. Wissenschaft muss auch geglaubt werden.

Wissenschaft muss nicht geglaubt werden, Wissenschaft soll nicht geglaubt werden.

Mit meiner Formulierung, Damit Wissen wirklich Wissen ist, muss es geglaubt werden. Mit geglaubt werden, meine ich nicht den religiösen Glauben, sondern ich meine, einen rationalen Glauben.

Das Wesen des religiösen Glaubens ist meines Erachtens der, dass man die Rationalität verlassen muss. Die diesbezüglichen Wahrheiten sind Glaubenswahrheiten. Diese können rational nicht Erklärt werden, sondern es Bedarf einer emotionalen Erklärung.

weiterlesen …

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 1135, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29900603131947_fredric:20100729162830_mrw:20100729213035_datura:20100731212053_mrw:00_index]]
Nächste Seite