Atheismus in der Schweiz
Diskussion

(formalquatsch)[Feynman][ReRe: Wissenschaft ... Glaube] (fredric)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 08.08.2010 19:13 schrieb fredric:

… korrekte Heftniummer…

Das Datum ist genau so gut. Der Titel ist sinnvoll, aber wenn man die Zeitung hat, ist die Seite genauso gut. Wenn Du Schwierigkeiten hast das online zu finden, frag nach, anstatt mich zurechtzuweisen.

Zusammenhang:

…Andererseits unkte der überzeugte Zweifler …

Stimmt, das verändert den Sinn tatsächlich.

Genau darum halte ich…

Jaaa, das ist mir mittlerweile klar.

Aus

Andererseits unkte der überzeugte Zweifler [Richard Feynmann]: «Naturwissenschaft ist der Glaube an die Unwissenheit der Experten.»

folgt, dass

a) Feynman selbst nicht im religiösen Sinn an die Wissenschaft glaubte.

b) Feynman der Meinung war, dass die Wissenschaft oft falsch verstanden wird und dass oft eine Form von Glaube mit spielt. Und zwar im großem Umfang, sonst hätte er das nicht mal unkend so absolut formuliert.

- c) Das ist genau das, worauf ich mich bereits eingeschränkt hatte: dass Wissenschaft bei VIELEN wie ein Glaube funktioniert.

So, und nun möchte ich kurz und klar deine Meinung zu b) und c) erfahren (sowohl ob Zustimmung oder nicht UND für wie relevant Du es hälst), dann ggf. direkte Argumente dazu und dann darfst du gerne wieder abschweifen.

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: (formalquatsch) [ Feynman ] [ ReRe: Wissenschaft ... Glaube ] (mrw)


Am 09.08.2010 09:09 schrieb mrw:

Am 08.08.2010 19:13 schrieb fredric:
b) Feynman der Meinung war, dass die Wissenschaft oft falsch verstanden wird und dass oft eine Form von Glaube mit spielt. Und zwar im großem Umfang, sonst hätte er das nicht mal unkend so absolut formuliert.
c) Das ist genau das, worauf ich mich bereits eingeschränkt hatte: dass Wissenschaft bei VIELEN wie ein Glaube funktioniert.
So, und nun möchte ich kurz und klar deine Meinung zu b) und c) erfahren

b) Ja, das sehe ich auch so.

c) Ja, Personen, die nicht aus einem wissenschaftlichen Umfeld kommen, können die Wissenschaft auch überbewerten.

weiterlesen …

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 930, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29900603131947_fredric:20100729162830_mrw:20100729232318_fredric:20100731211237_mrw:20100801223851_fredric:20100802002802_mrw:20100804214045_fredric:20100804215400_fredric:20100807121358_mrw:20100808191324_fredric:00_index]]
Nächste Seite