Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re2: Macht der Natur [Re: Noch ein Versuch, etwas mehr Klarheit in die Diskussion zu bringen [..ReRe: Wissenschaft..Glaube..] ] (fredric)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 27.08.2010 13:33 schrieb fredric:

Nein, ich verstehe unter Macht mal mindestens díe Fähigkeit etwas zu verändern, bewust oder nicht.

Ich denke, ich weiß was du meinst, aber deine Formulierung ist wahrscheinlich in einem Aspekt auch falsch: Wir können zwar unser Leben innerhalb der Grenzen der Naturgesetze/Natur ändern, die Naturgesetze selbst können wir aber überhaupt nicht ändern (nicht mal biegen) und es deutet alles darauf hin, dass sie grundsätzlich fest stehen - deshalb ist 'verändern' hier so nicht anwendbar.

Worauf ich erst mal hinaus will: dadurch, dass wir die Naturgesetze nicht ändern können, sind wir ihnen letztendlich 100%ig ausgeliefert - von dieser Perspektive hat die Natur 100%ig Macht über uns. Und wenn man es so nicht betrachten möchte, bleibt doch die Tatsache, dass unser Wille im Vergleich zur gesamten Welt undeutend ist - was den gleichen emotionalen Effekt hat wie ein allmächtiger Gott über uns. Um noch weiter auf diesen Unteraspekt einzugehen: Wie ist denn das Konzept von Göttern überhaupt entstanden? Doch wohl dadurch, dass die Urmenschen die Naturgewalt personifiziert haben - weil die Jungs damals einfach noch nicht so abstrakt denken wollten ;-) aber den Eindruck hatten, dass nicht einmal ihre mächtigsten Hordenführer (Personen) gegen die Natur angehen konnten.

Naja, so oder so: Macht ist wohl nicht der perfekte Ausdruck in diesem Zusammenhang. Vorschläge?

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Noch ein Versuch, etwas mehr Klarheit in die Diskussion zu bringen [ ..ReRe: Wissenschaft..Glaube.. ] (mrw)


Am 14.09.2010 17:44 schrieb mrw:

Am 27.08.2010 08:55 schrieb julius-schmid:
Am 26.08.2010 10:23 schrieb fredric:
Du meinst,…
1.) dass man nur von Macht sprechen kann, wenn diese Macht von einem Bewußtsein verwendet wird?

Nein, ich verstehe unter Macht mal mindestens díe Fähigkeit etwas zu verändern, bewusst oder nicht.

weiterlesen …

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 644, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29900603131947_fredric:20100729162830_mrw:20100729232318_fredric:20100731211237_mrw:20100801223851_fredric:20100802002802_mrw:20100804214045_fredric:20100804215400_fredric:20100807121358_mrw:20100808191324_fredric:20100809090946_mrw:20100810104326_fredric:20100811013545_mrw:20100813134111_fredric:20100816112743_mrw:20100817114904_fredric:20100817153315_mrw:20100824103211_fredric:20100827133333_fredric]]
Nächste Seite