Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Kontrolle [ReRe: Glaube] (fredric)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 13.08.2010 12:27 schrieb fredric:

Praktisch betrachtet hast Du mit Kontrolle recht.

Zwar ist für mich Kontrolle letztendlich immer nötig, um gezielt Sicherheit zu gewinnen.

Allerdings ist das meist keine bewusste Entscheidung bzw. ist die Kontrolle primär ein eigenständiges, vererbtes Bedürfnis des Menschen (insb. des Mannes), und somit muss man das für die Praxis getrennt betrachten. Es gibt schließlich auch einige Beispiele in der sich übertriebene Kontroll(-Sucht) ins Gegenteil von Sicherheit verkehrt: unangenehmes Auftreten von Alltags-/Sozial- Kontrollsüchtigen; oder auch das manische (bis an die Grenzen gehen) Kontrollempfinden von Rennfahrern - kurz bevor sie mit ihrer Karre das Wort 'Luftakrobatik' neu definieren.

'intellektuelle Prostitution': schöner Ausdruck! Aber nicht ganz passend: die Prostituierte mag sich ihren Job schön reden aber bewusst ist es ihr dennoch.

Gibt es eigentlich einen "wissenschaftlichen" Ausdruck für Selbsttäuschung; also die Steigerung von 'selektiver Wahrnehmung'?

'Voltaire': puhh… auch so kann man Fr. lernen… ich versuch's mal: "Die die euch dazu bringen können an das Absurde zu glauben können euch auch dazu bringen Gräuel zu begehen." Ja, stimmt … das führt mich zu: 'Manipulation der Massen mittels Glaube'; oder 'Gehirnwäsche in Sekten'.

Womit wir beim (heimlichen) Hauptthema dieses Forums wären: Dass wir eingebildeten Intellektuellen den "bösen" Glauben verteufeln weil er all zu oft Mittel zu bösartiger Manipulation (oder fahrlässig verantwortungsloser Ignoranz) ist. … zumindest traf (trifft) diese Formulierung so auf mich zu… andere dürfen das gerne weniger polemisch selbst-kritisch formulieren.

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 987, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29900603131947_fredric:20100729162830_mrw:20100729232318_fredric:20100810193305_sara:20100813122714_fredric:00_index]]
Nächste Seite