Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Warum man sich über «Gott» lustig machen sollte (datura)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 07.09.2010 20:23 schrieb datura:

Am 06.09.2010 21:13 schrieb mohrtc:
Wer gefangen ist, bleibt es bis zu seinem Tod und bis die Person nach dem Tod erkennt, dass es weder ein Paradies noch ein Gott oder einen Jesus gibt.

Hier habe ich eine Frage: Wenn es weder Gott, Jesus, Paradies, Hölle oder sontige jenseitige Orte gibt, wie willst ist es möglich dann zu erkennen, dass es weder Gott noch Jenseits gibt. Glaubst Du an eine unsterbliche Seele, die auf der Erde unnachweisbar herumschwirrt?

Meines Erachtens kann man nach dem Tod nur erkennen, dass es ein Jenseits gibt. ABER man wird nie erkennen, dass es kein Jenseits gibt. Wie soll das Erkennen einer inexistenten jenseitigen Welt funktionieren?

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 955, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29900627150318_odin:20100709092820_mrw:20100709221925_datura:20100906211334_mohrtc:20100907202314_datura:00_index]]
Nächste Seite