Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Nutzungsbedingungen (knuddel)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 17.02.2010 23:11 schrieb knuddel:

aber dauernd eine grosse Klappe schwingen und andere in den Dreck ziehen …

Ich mache nur Tatsachen bekannt. Wenn ich deine Person mit deiner Website in Verbindung bringe und du sagst, dass ich dich in den Dreck ziehe, dann siehst du also ein, dass deine Website Dreck ist. Du machst offenbar Fortschritte.

Schade, dass Du auf Personen losgehen musst und in der Sache keine Argumente bringen kannst.

Das mit den Argumenten hab ich bei dir schon lange aufgegeben. hat keinen zweck. Siehe letzter Abschnitt.

Also ich kann's nicht lesen.

Du kannst nicht lesen, dass da "[atheismus.ch: entfernt]" steht? Obwohl kein schwarzer Balken drüber gemalt ist? Gibs zu, du hast den Brief gar nicht angeschaut.

Nachname des Diretors: "[atheismus.ch: entfernt]" oder "[atheismus.ch: entfernt]" wobei beim zweiten Brief noch ein i-Punkt sichtbar ist, was ganz klar auf "[atheismus.ch: entfernt]" schliessen lässt.

Ausserdem lesbar: [atheismus.ch: entfernt] (oder [atheismus.ch: entfernt]) [atheismus.ch: entfernt].

Vorname der Pfarrerin: [atheismus.ch: entfernt] Nachname vermutlich: [atheismus.ch: entfernt] Gib das in Google ein uns das Spital kommt ganz oben.

Fazit: Es wurde kein einziger Name unkenntlich gemacht. Ausser der des Verfassers und dein eigener (im Forum)

Das eine ist ein Scan, das andere war elektronisch vorhanden. Der Unterschied ist technisch bedingt.

Ich spreche nicht von zwei Dokumenten. Sondern von einem. Bei dem "kläger" wurde der ganze Namen unkenntlich gemacht. Bei den "angeklagten" nicht mal alle Buchstaben.

Also ich kann die [Unterschrift] nicht lesen.

Aber vergleichen

Aber wenn Du an Gott glaubst, glaubst Du vielleicht auch an einen Entzifferungszauber für eine unleserliche Unterschrift …

Und da wunderst du dich, wenn ich aufgehört habe, über die Sache zu reden??

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Nutzungsbedingungen (mrw)


Am 17.02.2010 23:39 schrieb mrw:

Noch ein Unterschied: Einen Scan kann man vielleicht knapp entziffern, aber man kann ihn nicht googeln. Das Thema ist für mich geschlossen. Wer sich beschwert und seinen (richtigen) Namen entfernt haben will, der kriegt das auch. Halte Du die Nutzungsregeln ein, nicht nur gegenüber den vermeintlichen Betreibern, sondern auch gegenüber allen andern.

Dieser Diskussionstrang artet aus, ich werde ihn daher umgehend in den Mülleimer verfrachten. Dort kann weiterlamentieren, wer unbedingt will.

Am 17.02.2010 22:12 schrieb knuddel:
Auf dieser Website traue ich mich tatsächlich, nicht, irgendetwas von mir Preis zu geben. Aber ich verfälsche immerhin meine IP nicht.

weiterlesen …

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 928, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29901115055849_knuddel:20100217200929_mrw:20100217221209_knuddel:20100217224338_mrw:20100217231122_knuddel:00_index]]
Nächste Seite