Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Moral (jack)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 08.03.2010 13:41 schrieb jack:

Am 05.03.2010 23:21 schrieb sara:
Viel wahrscheinlicher ist, dass ihn die Menschen in der damaligen Zeit selber erfunden haben:
- um Dinge zu erklären, die sie sich selber sonst nicht erklären konnten
- um Trost zu finden, den wir uns alle innig wünschen
- um Hoffnung auf ein Leben nach dem Tod zu haben, was doch eine so schöne Idee wäre
- um sich nicht so alleine und unwichtig im grossen Universum vorzukommen

Auch heute noch entscheiden sich viele Menschen eher an einen Gott zu glauben. Wenn der Mensch allerdings ein gottloses biologisches Produkt ist, einer gottlosen Natur evolutionsbiologisch entsprungen, deren Ursprung in einem gottlosen Universum gründet, weshalb haben dann viele Menschen aller Kulturen und Epochen eine innere Sehnsucht und ein Verlangen an Gott oder an höhere Mächte zu glauben? Woher kommt das Verlangen an Götter zu glauben, dass es gemäss Euren Aussagen nicht geben kann? Eher wahrscheinlich ist, dass der Mensch aus mehr besteht, als nur aus einer Ansammlung von Molekülen und Atomen. "Aus nichts kommt nichts", sagt man so schön: Wäre der Mensch ein simples Naturprodukt eines gottlosen, materiellen Universums, hätte er kein inneres Verlangen an einen Schöpfergott zu glauben.

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Moral (sara)


Am 09.03.2010 00:36 schrieb sara:

Auch heute noch entscheiden sich viele Menschen eher an einen Gott zu glauben.

Ja, das stimmt. Das ist jedoch kein Beweis fuer die Existenz eines Gottes. Auch eine Mehrheit kann falsch liegen. Ausserdem kann man sich nicht "entscheiden", etwas zu glauben, entweder man tut es (in diesem Fall blind), oder die ganze Idee scheint einem so absurd und unwahrscheinlich wie die Existenz des Weihnachtsmannes, und dann tut man es eben nicht, weil man es unter Anwendung seines normalen Menschenverstandes einfach nicht glauben "kann".

Wenn der Mensch allerdings ein gottloses biologisches Produkt ist, […] weshalb haben dann viele Menschen aller Kulturen und Epochen eine innere Sehnsucht und ein Verlangen an Gott zu glauben?

weiterlesen …

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 1038, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29901211025909_andi7:20100122001408_derpderp:20100305232147_sara:20100308134126_jack:00_index]]
Nächste Seite