Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Atheist mobbt Christen in Kirche :-( [Re: Abstimmungsansprache] (nevada)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 15.12.2009 00:03 schrieb nevada:

Mein Bericht davon, wie ein Ahteist eine Kirche betrat und sich über Gläubige lustig machte ist der Beweis dafür. In dieser Kirche gab es mit sicherheit auch Christen, die die Ansichten von andersgläubigen respektieren. Also keine Spur von Intoleranz. Aber der Atheist geht rein und zieht respektlos über sie her. Pfui!

Wie haben eigentlich diejenigen der Gruppe reagiert, bei denen der Atheist sich interessant machen wollte, indem er sich über die Christen lustig gemacht hatte?

Nun, die haben zum Glück bemerkt, dass der Atheist unter einem Aufmerksamkeitsdefizit litt und ihn nicht ernst genommen. Die andern Leute hatten Respekt vor denjenigen die in der Kirche beteten. Jedenfalls genug Respekt, um sich nicht über sie Lustig zu machen. Den Ahteisten haben sie höflich ignoriert. Das heisst, sie namen zur Kentniss, was er sagte, erwiderten aber nichts darauf. die dürften schn erkannt haben, was für ein Vollidiot das war.

Es sind ja sicher nicht alle Atheisten so. Aber es gibt eben auch diejenigen, die aktiv die Konfrontation suchen. Egal ob es angepasst ist oder nicht. Ich habe es selber erlebt. Wer eine Kirche betritt und sich über die christen drinnen lustig macht, hat doch echt irgend ein ernstes Problem. Oder kann mir hier irgend ein Atheist einen Grund nennen, warum man sowas tun sollen dürfte?

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Atheist mobbt Christen in Kirche :-( [ Re: Abstimmungsansprache ] (knuddel)


Am 16.12.2009 15:14 schrieb knuddel:

Wer eine Kirche betritt und sich über die christen drinnen lustig macht, hat doch echt irgend ein ernstes Problem. Oder kann mir hier irgend ein Atheist einen Grund nennen, warum man sowas tun sollen dürfte?

Vergiss es. Diejenigen Ahteisten die hier regelmässig schreiben dürften den Typen den du beschreibst insgeheim bewundern. Nur traut sich natürlich niemand, das auszusprechen. Oder hat bis jetzt irgend ein Atheist sich dazu geäussert?

Ein Atheist kann sich dazu nicht äussern. Denn wenn er sagt, dass er das falsch findet, sinkt sein Ansehen bei seinen Mitatheisten. Wenn er aber sagt, dass er es gut findet, dann schadet er dem Ansehen des Atheismus.

weiterlesen …

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 948, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29910311170603_nevada:20091119092455_derpderp:20091122165556_luca:20091122220755_oban:20091130224545_nevada:20091206112636_mrw:20091210225921_knuddel:20091211233912_nevada:20091214193908_knuddel:20091215000358_nevada:00_index]]
Nächste Seite