Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Plakate (gwendolan)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 04.10.2009 23:35 schrieb gwendolan:

Wenn jemand ganz offensichtlich mit Gefühlen argumentiert, nicht mit dem Verstand, dann kannst Du davon ausgehen, dass er Deine kühle und knappe rationale Antwort nicht verstehen wird.<

Auch wenn Gefühle dahinter stehen, hat er nicht mit ihnen argumentiert, sondern mit dem Gesetz. Und diese Argumentation funktioniert nicht, weil das Gesetz das nicht hergibt, was er denkt. Deshalb erübrigt sich eine Diskussion über seine Gefühle bezüglich Plakaten. Wenn er über seine disbezüglichen Gefühle sprechen möchte, kann er sagen:

"Ich fühle mich nicht so gut, wenn ich so ein blasphemisches Plakat sehe, weil dann könnte ich anfangen, über meine Religion nachzudenken, und dafür kann ich ja in die Hölle kommen, und darum macht mir das ganze ein bischen muffensausen."

Dann kann man ja mit ihm darüber sprechen.

Hat er aber nicht, weshalb ich ein eingehen auf seine Gefühle für unnötig halte und sogar für kontraproduktiv: Dadurch, dass die Diskussion abgelenkt wird vergisst er ganz schnell, dass seine ursprünglichen Prämissen kreuzfalsch waren und bringt sie bald an anderer Stelle wieder. ;-)

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Plakate (knuddel)


Am 06.10.2009 08:23 schrieb knuddel:

Hallo liebe Nichtglaubende und Glaubende

Knuddel ist aus dem Militär zurück. Und dieses mal war es das letzte mal, dass er sich ins grüe Gewändchen stürtzte. Alle Diensttage sind abgeleistet *jubelfreu*

Und hier geht ja wie immer die Post ab. Auch ohne mich.

Neuerdings platzieren die Christen ja Plakate mit folgendem Slogan:

DA IST BESTIMMT

EIN GOTT

ALSO SORG DICH NICHT

ER SORGT FÜR DICH

Schriftzug und Farben sind -wie könte es anders sein- auch in England abgekuckt. Was haltet ihr davon?

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 1076, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29910330063344_mike123:20091003174850_gwendolan:20091003193343_mike123:20091004094602_gwendolan:20091004160107_mrw:20091004233515_gwendolan:00_index]]
Nächste Seite