Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Plakat und Gegenplakat (captain_blume)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 08.10.2009 10:51 schrieb captain_blume:

was mit dem alki ist, der das plakat liest und deshalb die hoffnung auf gott verliert? was ist denn das für eine frage, bitteschön? wenn gott diesen alki als sein schäflein unter seine fittiche genommen hätte, dann wäre der alki ja nun kein solcher bzw. in dieser unglücklichen situation.

ich frage mich immer wieder, wie bei all dem leid und der ungerechtigkeit in der welt ein halbwegs rationaler mensch noch an einen gütigen gott glauben kann, der seine schöpfung liebt.

aber man hat ja rausgefunden, dass bei gläubigen menschen -wenn sie nach gott und glauben und allgemein solchem schmus gefragt werden- ein hirnzentrum aktiv ist, dass normalerweise für phantasie und vorstellungsvermögen verantwortlich ist. das erklärt wohl den glauben an ein solches wesen namens gott. andererseits glauben diese menschen ja auch nicht an den osterhasen oder den samichlaus. und da muss schon ein grosses mass an selbsttäuschung vorhanden sein, um solche offensichtlichen unstimmigkeiten einfach ignorieren zu können.

noch zu mir: ich bin kein atheist, sondern ignostiker! das heisst, dass ich nicht weiss, ob es gott gibt… und es ist mir auch egal! ich würde mein leben nicht anders leben, auch wenn ich gewissheit hätte, ob nun dieses überwesen existiert oder nicht. und das ist meiner meinung nach ehrlicher als seinen moralischen kompass nach einem buch oder wesen auszurichten, das erwieserermassen xeno- und homophobie propagiert und überdies dem weiblichen geschlecht noch das recht abspricht, als mensch zu gelten.

etwas letztes dazu: george w. bush ist praktizierender christ! wieviele menschenleben gehen auf sein konto? denkt da mal drüber nach, liebe christen! im namen gottes sind mehr menschen gestorben als dass gott sie gerettet hätte. schon komisch… und traurig!

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 872, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29910330063344_mike123:20091003174850_gwendolan:20091003193343_mike123:20091004094602_gwendolan:20091004160107_mrw:20091004233515_gwendolan:20091006082313_knuddel:20091006084341_mrw:20091006172916_knuddel:20091008105142_captain_blume:00_index]]
Nächste Seite