Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Was die dürfen, dürfen wir auch! [Re: öffentliche Kundgebungen - rechtlich Erlaubt?] (mrw)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 24.05.2009 19:05 schrieb mrw:

Liebe Mitatheisten,

Erst mal ein herzliches Dankeschön an Gwendolan für die (selbstverständlich unverbindliche) Information über die rechtlichen Grundlagen.

Wie es scheint, sind einige Atheisten in Winterthur zu Gange. Wie wäre es, wenn wir dort mal eine Gegenaktion starten würden? Die notwendigen Bewilligungsverfahren kennen wir nun, also warum verteilen wir nicht selbst auch Flugblätter und stellen einen Stand auf? Es wird Zeit, dass wir Atheisten uns aus unseren gemütlichen Hängematten erheben, in die Öffentlichkeit treten und zu unserer Meinung stehen; — Seht Ihr das auch so?

Wer ist bei einer Aktion in Winterthur dabei?

Wer würde für eine Aktion eine andere Gemeinde vorschlagen (und wäre bereit, dort zu organisieren)?

Vorschläge für Flugblätter findet Ihr unter: Werbung, konkret z.B. aktuell: 2009 Werbung für atheismus.ch. Weitere Ideen sind immer willkommen.

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 985, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29910808080220_jimmy_c:20090524185031_gwendolan:20090524190517_mrw:00_index]]
Nächste Seite