Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Christliche Inkonsequenz [Re: Nächstenliebe?] (mrw)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 26.05.2009 16:28 schrieb mrw:

Am 26.05.2009 12:28 schrieb knuddel:
3Mose 18.22 Du sollst nicht beim Knaben liegen wie beim Weibe; denn es ist ein Greuel (Lutherübersetzung)
2Mose 20.14 Du sollst nicht ehebrechen
Mathäus 5.28 Wer eine Frau ansieht, sie zu begehren, der hat schon mit ihr die Ehe gebrochen in seinem Herzen

Und was tun wir jetzt mit den heiligen Kinderfickern? Die Bibel schlägt vor, sie auszurotten: «denn jeder, der etwas von all diesen Greueln tut, — die Seelen, die es tun, sollen ausgerottet werden aus der Mitte ihres Volkes.» (3Mose 18.29)

Und wenn die Gebote im Levitikus (3Mose) noch gelten (Gelten sie noch, oder warum verweist Du darauf?), dann isst Du bestimmt nur geschächtetes Fleich, denn dort steht:

«Und jedermann aus dem Haus Israel und von den Fremden, die in ihrer Mitte als Fremde wohnen, der irgendwelches Blut isst, — gegen die Seele, die das Blut isst, werde ich mein Angesicht richten und sie aus der Mitte ihres Volkes ausrotten. Denn die Seele des Fleisches ist im Blut, und ich selbst habe es euch auf den Altar gegeben, Sühnung für eure Seelen zu erwirken. Denn das Blut ist es, das Sühnung tut durch die Seele in ihm. Darum habe ich zu den Söhnen Israel gesagt: Keine Seele von euch soll Blut essen; auch der Fremde, der in eurer Mitte als Fremder wohnt, soll nicht Blut essen. Und jedermann von den Söhnen Israel und von den Fremden, die in eurer Mitte als Fremde wohnen, der ein Wild oder einen Vogel erjagt, die gegessen werden dürfen, soll ihr Blut ausfliessen lassen und es mit Erde bedecken.» (3Mose 17.10-13)

Der Geltungsbereich von 3Mose 17.10-13 und der Zusammenhang (Kontext) ist exakt der gleiche, wie 3Mose 18.22, was Du zitierst. Dann erkläre doch bitte mal, warum das eine gelten soll und das andere nicht?

Da stellt sich wiedereinmal die Frage, was in der Bibel nun gelten soll, und was nicht (mehr), und wer bitte schön mit welchem Recht und nach welchen Regeln diese Frage entscheiden soll!

Und wenn die Bücher Mose noch gelten sollen, dann isst Du hoffentlich weder Schweinefleisch noch Crevetten? und gehst Du mit, wenn aus Deinem Dorf jemand gesteinigt wird, weil er am Sonntag gearbeitet hat? Als guter Christ ist das Deine Pflicht!

Und vergiss nicht, Blutwurst gibt's auch nicht mehr: 3Mose 19.26: «Ihr sollt Fleisch nicht zusammen mit Blut essen.»

Was ist nun schlimmer, Blutwurst essen oder Homosexualität? Die Bibel sagt nichts darüber. Am besten, wir steinigen alle: Diejenigen, die Blutwurst herstellen oder essen, sowie diejenigen, die Kinder ficken.

Das wäre doch ganz im göttlichen Sinn, oder?!

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Christliche Inkonsequenz [ Re: Nächstenliebe? ] (oban)


Am 28.05.2009 11:35 schrieb oban:

Am 26.05.2009 16:28 schrieb mrw:

Dann erkläre doch bitte mal, warum das eine gelten soll und das andere nicht?

Da stellt sich wiedereinmal die Frage, was in der Bibel nun gelten soll, und was nicht (mehr), und wer bitte schön mit welchem Recht und nach welchen Regeln diese Frage entscheiden soll!
Und wenn die Bücher Mose noch gelten sollen, dann isst Du hoffentlich weder Schweinefleisch noch Crevetten? und gehst Du mit, wenn aus Deinem Dorf jemand gesteinigt wird, weil er am Sonntag gearbeitet hat? Als guter Christ ist das Deine Pflicht!
Und vergiss nicht, Blutwurst gibt's auch nicht mehr: 3Mose 19.26: «Ihr sollt Fleisch nicht zusammen mit Blut essen.»

weiterlesen …

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 1719, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29910812074344_proleto:20090522130837_knuddel:20090523222140_oban:20090526122858_knuddel:20090526162807_mrw:00_index]]
Nächste Seite