Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Frohe Ostern den Christen, dem Rest frohes Arbeiten! (jones)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 08.04.2009 22:15 schrieb jones:

Als ich eben den Link zu diesem Forum, der in einem etwas engen Thema gefangenen Freidenker, in meinen Favoriten sah, dachte ich, ich müsse doch schnell im Sinne einer frohen Ostergrüsse dem MRW ein Ei ins Nestchen legen.

Weil die Eier könnt Ihr "freien Denker" gerne behalten, die werden nur faul. Das was nicht faul wurde, nämlich das Wort und Werk Christi, das wird zwar vielen erzählt, aber nur wenigen gehört es. Denen, deren Gedanken nicht in Überlegungen Anderer gefangen sind, sondern wirklich frei sind und sich mit dem Wort Christi befassen.

Diese erkennen durch Offenbarung Gottes, dass Gott lebt und mit jedem in Kontakt tritt der ihn sucht. Weiter dass Glauben sich auf anderes bezieht, als auf seine Existenz, sondern dass man sein Leben auf ihn bauen kann.

Unnütz sind viele Themen hier, reine Zeit- bzw. Lebensverschwendung. Reine Kompensation, haschen nach Wind, wie es die Bibel ausdrücken würde.

Ach, MRW, vergiss bitte nicht an UNSEREN Feiertagen zu arbeiten, ja? Mach doch dann etwas für deinen Humanismus.

Na dann, bis bald, ihr Gottlosen.

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Frohe Ostern den Atheisten, dem Rest froher Fehlglaube! (rsh)


Am 08.04.2009 23:29 schrieb rsh:

Am 08.04.2009 22:15 schrieb jones:
Als ich eben den Link zu diesem Forum, der in einem etwas engen Thema gefangenen Freidenker, in meinen Favoriten sah, dachte ich, ich müsse doch schnell im Sinne einer frohen Ostergrüsse dem MRW ein Ei ins Nestchen legen.
Weil die Eier könnt Ihr "freien Denker" gerne behalten, die werden nur faul. Das was nicht faul wurde, nämlich das Wort und Werk Christi, das wird zwar vielen erzählt, aber nur wenigen gehört es. Denen, deren Gedanken nicht in Überlegungen Anderer gefangen sind, sondern wirklich frei sind und sich mit dem Wort Christi befassen.
Diese erkennen durch Offenbarung Gottes, dass Gott lebt und mit jedem in Kontakt tritt der ihn sucht. Weiter dass Glauben sich auf anderes bezieht, als auf seine Existenz, sondern dass man sein Leben auf ihn bauen kann.

weiterlesen …

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Frohe Lebensfreude den Atheisten, den Christen viel Spass beim rumhängen in der Kirche [ Re: Frohe Ostern den Christen, dem Rest frohes Arbeiten! ] (mrw)


Am 12.04.2009 09:48 schrieb mrw:

Allen Atheisten wünsche ich schöne Feiertage. Geniesst das schöne Wetter, geht am Karfreitag tanzen, wenn Ihr wollt. Esst Fleisch soviel Ihr wollt und geniesst das Leben so, als ob Ihr nur das eine hättet. Dann macht Ihr garantiert nichts falsch.

Und an Euch Christen: Wehe Ihr besucht nicht an jedem Osterfeiertag mindestens einmal eine Messe! Die Hölle könnte Euch drohen! Hängt ruhig bei dem Schönen Wetter auf harten Kirchenbänken in kalten stickigen Kirchen herum und lasst Euch Eure Ohren von grauenvollen Hallelujah-Liedern zudröhnen, bis Ihr Kopfschmerzen kriegt davon.

Ich jedenfalls verzichte dankend. Dazu habe ich keine Lust, und meine Lebenszeit ist für so eine selbstauferlegte Qual zu wertvoll. Ich jedenfalls habe Karfreitag in einem grossen deutschen Vergnügungspark nahe der Schweiz verbracht. Und Ihr?

weiterlesen …

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 1940, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29910924034615_jones:00_index]]
Nächste Seite