Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Frohe Lebensfreude den Atheisten, den Christen viel Spass beim rumhängen in der Kirche [Re: Frohe Ostern den Christen, dem Rest frohes Arbeiten!] (knuddel)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 13.04.2009 23:27 schrieb knuddel:

Und an Ostern wird ja ganz eindeutig nicht das missglücken der Hinrichtung Jesu, sondern ein frühjährliches Fruchtbarkeitsfest gefeiert.

"wird" musst du durch "wurde" ersetzen. Dass christliche Feste von heidnischen Bräuchen beeinflusst wurden ist absollut egal. Übrigens ist es nicht absollut klar, welche heidnischen Feste das waren.

Aber etwas hast du gut ausgedrückt: "das missglücken der Hinrichtung Jesu". Gefällt mir, diese Formulierung.

Wenn Eier und Hasen keine Fruchtbarkeitssymbole sind, was dann?

Na und? Wenn das Christentum ein paar Dekoartikel übernommen hat, heisst das dann, dass es das komplette Fest übernommen hat?

Ihr Atheisten müsst auch gegen Sonnenkulte und Fruchtbarkeitsgöttinnen sein. Sonst seid ihr keine Atheisten. Also habt ihr keinen Grund, irgendetwas an Ostern zu feiern.

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 980, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29910924034615_jones:20090412094858_mrw:20090413115606_gwendolan:20090413232714_knuddel:00_index]]
Nächste Seite