Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Zeitgeist (varg)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 08.03.2009 17:35 schrieb varg:

Schönen guten Tag, meine lieben Streithähne;-)

da ich immerwieder durch den Schmerz gehen muss, die Beiträge zu lesen, wie ich es mir denn vorstelle, dass Jesus wiederauferstanden sei, dass er so gut ist etc. wollte ich euch mal einen Kleinen Film Zeigen, der euch die Augen etwas öffnen dürfte(mit deutscher Übersetzung):

http://www.youtube.com/watch?v=c84HZsk3R4Q

Der Anfangsteil erklärt euch eure genialen Wunder, die schon so einige vor Jesus vollbracht haben sollten, aber komischerweise immer das gleiche. Ich gehe mal davon aus, dass seitdem ihr(nur die Christen sind hier angesprochen)so sehr an die Existens von Jesus glaubt, und ihn so sehr liebt, dass ihr mir das, was ihr in diesem Filmchen sehen werdet, sehr gut erklören könnt…

Und bitte, keine unnötigen Beleigigungen, wie man sie in der Humorschublade immer und immer wieder Lesen darf, diese Seite ist zum Diskutieren da…

Viele liebe Grüsse, euer Varg

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Zeitgeist (varg)


Am 08.03.2009 17:36 schrieb varg:

Das Video am Anfang, mit all dem Leid, bezieht sich mehr auf das, was nachher im Film gezeigt wird, bitte vorspulen:-)

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Laaangweilig [ Re: Zeitgeist ] (knuddel)


Am 08.03.2009 17:47 schrieb knuddel:

Oje, noch so ein Zeitgeistler. Das Thema "Zeitgeist" wurde in diesem Forum schon des öfteren behandelt. Jetzt wurde der Film schon zum dritten mal hier verlinkt. Wenn du das Forum studieren würdest, anstatt hier einfach nur deine Propaganda verbreiten zu wollen, dann wüsstest du darüber Bescheid.

Aber bitte, wenn du auf Verschwörugnstheorien stehst, dann bietet dir dieses Filmchen sicher eine prima Hollywoodunterhaltung. Sogar Atheisten haben sich dafür ausgesprochen, dass dieser Film nicht erwähnenswert ist. Dieser Film versucht dem Christentum zu schaden. In wirklichkeit schadet er seiner eigenen Ideologie selber. Denn er ist so subjektiv, undifferenziert, emotionsschürend und voller wager Spekulatonen, dass niemand ihn ernst nimmt. Ausser Leute wie du, die sich nicht informieren wollen, sondern ein medium suchen, welches die Wahrheit so darstellt, dass es ihre Weltanschauung bestätigt.

weiterlesen …

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 1736, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29911024082658_varg:00_index]]
Nächste Seite