Atheismus in der Schweiz
Diskussion

"Und Ihr werdet sein wie Gott." (1.Mose 3,5) (jack)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 02.11.2008 08:42 schrieb jack:

Ihr Atheisten, allen voran mrw, in diesem Forum seid der llusion verfallen, alles zu wissen glauben. Somit hat sich seit dem Sündenfall (ob real so stattgefunden oder metaphorisch-philosophisch… eigentlich egal) leider nichts verändert.

Dabei wisst Ihr ja eigentlich gar nichts. Nicht mal eine Schneeflocke könnt Ihr erklären: "Die Wissenschaft hat den Ursprung des Universums entdeckt, komplexe Phänomene wie die Krümmung der Raumzeit beobachtet - aber sie wird nie eine Weltformel finden, die alles erklärt. Schon eine winzige Schneeflocke ist zu diffizil dafür." http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,586844,00.html

Grübelt mal schön weiter.

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: "Und Ihr werdet sein wie Gott." (1.Mose 3,5) (gwendolan)


Am 02.11.2008 10:25 schrieb gwendolan:

"Die Wissenschaft hat den Ursprung des Universums entdeckt, komplexe Phänomene wie die Krümmung der Raumzeit beobachtet - aber sie wird nie eine Weltformel finden, die alles erklärt. Schon eine winzige Schneeflocke ist zu diffizil dafür."

Naja auch wenn hier das Potential der Wissenschaft offenbar unterschätzt wird - selbst mit dem bereits zugestandenen ist die Wissenschaft schon wesentlich weiter als je eine Religion gekommen ist. ;-)

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: "Und Ihr werdet sein wie Gott." (1Mose 3.5) (mrw)


Am 02.11.2008 10:29 schrieb mrw:

Am 02.11.2008 08:42 schrieb jack:
Ihr Atheisten, allen voran mrw, in diesem Forum seid der llusion verfallen, alles zu wissen glauben.

Nein, sind wir nicht.

Wir wissen vieles, aber wir wissen auch, dass wir nicht alles wissen. Im Gegensatz zu Euch Möchtegernchristen wissen wir, wo unser Wissen endet und die Spekulation beginnt.

Wir alle wissen nur einen Teil, aber mit einem bedeutenden Unterschied: Dort wo Du schon glaubst, wissen wir noch.

Dabei wisst Ihr ja eigentlich gar nichts.

Das ist sowieso falsch.

Nicht mal eine Schneeflocke könnt Ihr erklären:

Das ist schon mal recht viel Wissen: Schneeflocke

"Die Wissenschaft hat den Ursprung des Universums entdeckt, komplexe Phänomene wie die Krümmung der Raumzeit beobachtet - aber sie wird nie eine Weltformel finden, die alles erklärt. Schon eine winzige Schneeflocke ist zu diffizil dafür."

weiterlesen …

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: "Und Ihr werdet sein wie Gott." (1.Mose 3,5) (koma)


Am 06.11.2008 23:42 schrieb koma:

Am 02.11.2008 08:42 schrieb jack:
Ihr Atheisten, allen voran mrw, in diesem Forum seid der llusion verfallen, alles zu wissen glauben. Somit hat sich seit dem Sündenfall (ob real so stattgefunden oder metaphorisch-philosophisch… eigentlich egal) leider nichts verändert.
Dabei wisst Ihr ja eigentlich gar nichts. Nicht mal eine Schneeflocke könnt Ihr erklären: "Die Wissenschaft hat den Ursprung des Universums entdeckt, komplexe Phänomene wie die Krümmung der Raumzeit beobachtet - aber sie wird nie eine Weltformel finden, die alles erklärt. Schon eine winzige Schneeflocke ist zu diffizil dafür." http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,586844,00.html
Grübelt mal schön weiter.

Na du bist mir ein lustiger ^^

weiterlesen …

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: "Und Ihr werdet sein wie Gott." (supernovae)


Am 19.02.2009 13:31 schrieb supernovae:

@Jack genau wir wissen garnichts und du oder Ihr (die Bibel) wisst natürlich alles ganz genau. Die heutige Welt ist nicht entstanden weil es Anleitungen in der Bibel gibt, sonder weil wir eine Wissenschaft haben. Auch du (ihr) profitiert von "unserer" Wissenschaft, nein da macht ihr kein Schritt zurück, wenn es um Profit geht ist der Glauben plötzlich weg.

Aber im Urteilen und Verurteilen seit und wart ihr schon immer Weltmeister. Aber zum Glück gibt es noch andere Mensch wie dich, sonst würden wir noch immer in einer Höhle wohnen.

cv

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 1771, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29920230171955_jack:00_index]]
Nächste Seite