Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: "Und Ihr werdet sein wie Gott." (1Mose 3.5) (mrw)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 02.11.2008 10:29 schrieb mrw:

Am 02.11.2008 08:42 schrieb jack:
Ihr Atheisten, allen voran mrw, in diesem Forum seid der llusion verfallen, alles zu wissen glauben.

Nein, sind wir nicht.

Wir wissen vieles, aber wir wissen auch, dass wir nicht alles wissen. Im Gegensatz zu Euch Möchtegernchristen wissen wir, wo unser Wissen endet und die Spekulation beginnt.

Wir alle wissen nur einen Teil, aber mit einem bedeutenden Unterschied: Dort wo Du schon glaubst, wissen wir noch.

Dabei wisst Ihr ja eigentlich gar nichts.

Das ist sowieso falsch.

Nicht mal eine Schneeflocke könnt Ihr erklären:

Das ist schon mal recht viel Wissen: Schneeflocke

"Die Wissenschaft hat den Ursprung des Universums entdeckt, komplexe Phänomene wie die Krümmung der Raumzeit beobachtet - aber sie wird nie eine Weltformel finden, die alles erklärt. Schon eine winzige Schneeflocke ist zu diffizil dafür."

Tönt sehr reisserisch und populistisch. Der Artikel, auf den Du verwiesen hast ist sicherlich interessant. Es wäre aber falsch nun zu behaupten, dass wir gar nichts verstünden.

Die Wissenschaft hat schon viel enträtselt und sie enträtselt immer mehr. Da ist es nur Augenwischerei, sich irgendein ungelöstes Problem zu suchen und dann zu krakeelen: «He, Ihr wisst ja nichtmal das!» Das ist einfach nur dumm und wird dem Wissensstand der Menschheit, den sie sich in wenigen Jahrhunderten angeeignet hat, nicht gerecht.

Und noch etwas: Egal ob der Mensch irgendetwas weiss oder versteht, die Bibel bleibt trotzdem falsch. Es ist ja nicht so, dass die Religion plötzlich richtig wäre, nur weil wir in der Wissenschaft auf irgendein schwieriges Problem gestossen wären. Das eine hat mit dem andern rein gar nichts zu tun.

Grübelt mal schön weiter.

Wäre schön, wenn Du mit dem Denken gelegentlich beginnen würdest. ;-)

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: "Und Ihr werdet sein wie Gott." (1Mose 3.5) (gwendolan)


Am 02.11.2008 11:07 schrieb gwendolan:

Tönt sehr reisserisch und populistisch. Der Artikel, auf den Du verwiesen hast ist sicherlich interessant.

Der Artikel ist ja auch aus der Reihe "was halten Sie für wahr, ohne es beweisen zu können". Und die hier auf diese Frage antwortende Wissenschaftsjournalistin hält es halt für wahr, dass die Welt zu komplex für ein allumfassendes Verständnis ist. In der ganzen Reihe werden Wissenschaftler und Wissenschaftsnahe Personen nach ihrer Meinung gefragt, nicht nach Fakten. Das sollte man im Hinterkopf behalten.

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: "Und Ihr werdet sein wie Gott." (1Mose 3.5) (jack)


Am 02.11.2008 13:59 schrieb jack:

Klar mrw, es ist natürlich alles "bewiesen".

Darum behauptet der nahmhafte Evolutionswissenschaftler Richard Dawkins auch: "Ich glaube (!), dass alle Intelligenz, Kreativität und Planung in jeder beliebigen Sphäre des Weltalls die direkte oder indirekte Folge eines kumulativen Prozesses ist, der genau dem entspricht, was wir als Darwin'sche natürliche Selektion bezeichnen.".

Und der bekannte Evolutionsgenetiker Craig Venter sagt beispielsweise: "Ich glaube (!), dass es überall im Universum Leben gibt und dass es auf unserem Planeten Erde höchstwahrscheinlich aus einem panspermischen Ereignis erwuchs."

Alles nachzulesen in der äusserst interessanten Spiegel-Serie "Was wir für wahr halten, aber nicht beweisen können" unter der Rubrik Wissenschaft:

weiterlesen …

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 2331, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29920230171955_jack:20081102102908_mrw:00_index]]
Nächste Seite